Drucken Redaktion Startseite

2011-09-03, Baden-Baden, 2. R. - The Weatherbys Hengstbuch

2 The Weatherbys Hengstbuch

Kat. D, 8.500 € (5.000, 2.000, 1.000, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Sonderprämie der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.10.2010 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 63:10 - Platzwette 27, 35, 34:10 - Zweierwette 804:10 - Dreierwette 7.380:10 - Platz-Zwilling-Wette 165, 119, 201:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arlington (GER) 2008
 / b. W. v. Tertullian - Aline (Tiger Hill)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
59,0 kg 5.000 € 63,0
2
Slowfoot (GER) 2008
 / b. H. v. Hernando - Simply Red (Dashing Blade)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
56,0 kg 2.000 € 107,0
3
Informed Award (GB) 2008
 / H. v. Dansili - La Paz (Nashwan)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 1.000 € 97,0
4
Naaseh (GB) 2008
 / b. W. v. Medicean - Tiriana (Common Grounds)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 500 € 26,0
5
Breezy Hawk (GER) 2008
 / b. St. v. Hawk Wing - Be my Lady (Be My Guest)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Martin Seidl
53,0 kg
Erl. 4 kg
36,0
6
Urgestein (GER) 2008
 / db. W. v. Goofalik - Ustilla (Lomitas)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Marvin Suerland
56,5 kg 168,0
7
Big Boss (FR) 2008
 / H. v. Xaar - Boylene (La Balafre)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Andreas Helfenbein
59,0 kg 148,0
8
Rapid Directa (GER) 2008
 / F. H. v. Lord of England - Rill (Unfuwain)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Piotr Krowicki
57,0 kg 100,0
9
Piekfein (GER) 2008
 / b. W. v. Big Shuffle - Palanda (Lando)

Tr.: Manfred Weber / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 200,0
10
Lord of House (GER) 2008
 / F. W. v. Lord of England - Lake House (Be My Guest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
56,0 kg
Erl. 1 kg
168,0
11
Hoseo (GER) 2008
 / b. W. v. Königstiger - Hosea (Lagunas)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Jiri Palik
56,5 kg
Scheuklappen
326,0
12
Maguas (GER) 2008
 / db. W. v. Lomitas - Maramara (In The Wings)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 390,0

Kurzergebnis

ARLINGTON (2008), H., v. Tertullian - Aline v. Tiger Hill, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 74 kg 2. Slowfoot (Hernando), 3. Informed Award (Dansili), 4. Naaseh, 5. Breezy Hawk, 6. Urgestein, 7. Big Boss, 8. Rapid Directa, 9. Piekfein, 10. Lord of House, 11. Hoseo, 12. Maguas

Richterspruch

Le. 2½-1-2-4½-N-K-2-1-10-K-20

Zeit

2:05,13

Rennanalyse

Schon einmal ist Arlington als Führpferd eingesetzt worden, in Iffezheim lief er aber wieder auf eigene Rechnung und sorgte für einen nicht unwichtigen Sieg für seinen Stall, denn die letzten Wochen waren weniger einfach. Dem Vernehmen nach hatte sich ein Virus in Bergheim eingenistet, doch soll dieser wieder im Abklingen sein. Arlington gewann in jedem Fall wie ein Pferd, das auf Dauer doch noch etwas mehr zu bieten hat. 

Für einen Sohn von Tertullian (Miswaki) hat er solides Stehvermögen, auch wenn die zwei Kilometer wohl die Grenze bedeuten könnten. Seine Mutter Aline ist eine nicht gelaufene Schwester des dreifachen Gr.-Siegers Arcadio (Monsun), der zu einer Decktaxe von 1.000 € im Arctic Tack Stud in Irland steht. Sein erster Jahrgang ist zweijährig, doch da der Derby-Dritte in der Zucht von Hindernispferden aktiv ist, wird man von den Nachkommen wohl so schnell noch nichts hören. Weitere Geschwister sind der Gr. III-Sieger Assiun (Monsun) und die Listensiegerin Anthurium (Hector Protector). Aline wurde im Dezember 2009 tragend von Monsun für 85.000 Guineas bei Tattersalls an Blandford Bloodstock verkauft, Arlington ist ihr einziges Schlenderhaner Produkt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Arlington (Adrie de Vries) gewann wie ein Pferd besserer Klasse. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!