Drucken Redaktion Startseite

2011-09-01, Baden-Baden, 2. R. - Badener Gemeinde Derby

2 Badener Gemeinde Derby

Kat. D, 8.500 € (5.000, 2.000, 1.000, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Sonderprämie der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 65:10 - Platzwette 24, 28, 63:10 - Zweierwette 490:10 - Dreierwette 62.379:10 - Platz-Zwilling-Wette 65, 315, 240:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Demerara (GER) 2008
 / db. St. v. One Cool Cat - Damascena (Acatenango)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 5.000 € 65,0
2
Double Birthday (GER) 2008
 / F. St. v. Soave - Deborah (Law Society)

Tr.: Wilfried Kujath / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 2.000 € 103,0
3
Lady La Belle (GER) 2008
 / b. St. v. Helissio - Lady Lilac (Königsstuhl)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 1.000 € 341,0
4
Isolda (GER) 2008
 / b. St. v. Dashing Blade - Isolde's Idol (Night Shift)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 500 € 44,0
5
Never Tell (GER) 2008
 / b. St. v. Tiger Hill - New Princess (Brief Truce)

Tr.: Horst Rudolph / Jo.: Katharina Irmer
53,5 kg
Erl. 4 kg
271,0
6
Boa Vista (GER) 2008
 / db. St. v. Dashing Blade - Be my Dream (Dictator's Song)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg
Erl. 1 kg
44,0
7
Bongaree (GER) 2008
 / b. St. v. Noroit - Brandenburg (Kornado)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 148,0
8
La Concha (GER) 2008
 / Df. St. v. Lord of England - La Prima (Surumu)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 28,0
9
Kupferrot (GER) 2008
 / F. St. v. Sholokhov - Kupferburg (Chief Singer)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 117,0
10
Her Majesty (GER) 2008
 / F. St. v. Tertullian - Harmony (Lavirco)

Tr.: Thomas Kochwagner / Jo.: Meik Großmann
56,0 kg
Erl. 1 kg
537,0

Kurzergebnis

DEMERARA (2008), St., v. One Cool Cat - Damascena v. Acatenango, Bes.: Stall Amtsschimmel, Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Werner Hefter, Jo.: Adrie de Vries 2. Double Birthday (Soave), 3. Lady La Belle (Helissio), 4. Isolda, 5. Never Tell, 6. Boa Vista, 7. Bongaree, 8. La Concha, 9. Kupferrot, 10. Her Majesty

Richterspruch

Le. 1¾-1½-2-1½-H-1¾-5-6-9

Zeit

1:40,76

Rennanalyse

Egal, bei welchem Meeting auch immer: Iffezheimer Siege werden in Baden-Baden verständlicherweise stets besonders gefeiert. Nicht anders war es jetzt  beim Erfolg der von Werner Hefter vor Ort trainierten Demerara. Der Heimsieg unter Adrie de Vries lag im Vorfeld fast ein wenig in der Luft, war die Stute des Stalles Amtsschimmel zuvor doch nur von Ratisbona geschlagen, die sich beim Derby-Meeting in Hamburg sogar in besserer Gesellschaft  vergleichsweise gut verkauft hatte. Demeraras Vater ist indes der Storm-Cat-Sohn One Cool Cat. Nach Erfolgen in den Phoenix-Stakes und National Stakes war er 2005 als zweifacher Gruppe-I-Sieger ins Gestüt gewechselt und hatte sich dabei gleich in den ersten Jahren bereits besonderer Sympathien zahlreicher deutscher Züchter erfreut, inzwischen steht er in Südkorea.

Demeraras Mutter Damascena lief schon für Fährhof. Die Acatenango-Tochter brachte es dank zweier guter Listenplatzierungen auf ein GAG von immerhin 87 Kilo. Die Großmutter Dance Again bestritt ihre Rennen allerdings für Irene Kumpernas, nachdem die Shareef-Dancer-Tochter seinerzeit aus England nach Deutschland gekommen war. Klassepferde aus ihrer nächsten Verwandtschaft waren damals die Europa-Championesse Cormorant Wood und der äußerst populäre Steher Rock Hopper. Ein von Königstiger stammender Zweijähriger von Damascena namens Deister steht derzeit bei Trainer Uwe Stoltefuß bereit. Ihr diesjähriges Hengstfohlen von Lomitas ist vor einigen Wochen leider eingegangen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!