Drucken Redaktion Startseite

2011-08-28, Baden-Baden, 1. R. - Das neue welle Auftaktrennen

1 Das neue welle Auftaktrennen

EBF-Rennen, 8.500 € (5.000, 2.000, 1.000, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22:10 - Platzwette 12, 20, 15:10 - Zweierwette 205:10 - Dreierwette 1.128:10 - Platz-Zwilling-Wette 58, 27, 85:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kolonel (GER) 2009
 / b. W. v. Manduro - Kristin's Charm (Swain)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 5.000 € 22,0
2
Pastorius (GER) 2009
 / b. H. v. Soldier Hollow - Princess Li (Monsun)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 2.000 € 122,0
3
Laeyos (GER) 2009
 / b. W. v. Soldier Hollow - Laeya Star (Royal Dragon)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Suborics
57,0 kg 1.000 € 49,0
4
Compact Storm (GB) 2009
 / b. W. v. Vital Equine - Compact Disc (Royal Academy)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 500 € 93,0
5
Pacha (GER) 2009
 / b. W. v. Big Shuffle - Pasaquina (Acatenango)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
58,0 kg 43,0
6
Arizona Star (GER) 2009
 / b. H. v. Anabaa - Arizona Sun (Spinning World)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 71,0
7
Dollar King (GER) 2009
 / b. W. v. Kahyasi - Dora Bella (Johan Cruyff)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 179,0
8
Sir Chaparral (FR) 2009
 / W. v. High Chaparral - Scamander (Primo Dominie)

Tr.: Clemens Zeitz / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 247,0

Kurzergebnis

KOLONEL (2009), H., v. Manduro - Kristin's Charm v. Swain, Bes.: Stall Helena, Zü.: Rolf Brunner, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 77 kg 2. Pastorius (Soldier Hollow), 3. Laeyos (Soldier Hollow), 4. Compact Storm, 5. Pacha, 6. Arizona Star, 7. Dollar King, 8. Sir Chaparral

Richterspruch

Le. 2½-2½-1¼-3-2-H-4½

Zeit

1:32,97

Rennanalyse

Ein dem zweijährigen Kolonel vorauseilender schon mehr als nur guter Ruf schlug sich natürlich auch am Toto nieder, womit die Favoritenrolle des Debütanten selbst in ihrer Deutlichkeit nicht einmal überraschte. Erstaunlich eher schon, mit welcher Autorität der Novize seine Gegner beherrschte. Der nahezu souveräne Erfolg des von Eduardo Pedroza gerittenen Wöhler-Schützlings hatte vor allem aber eine kleine historische Dimension, da Kolonel der erste siegreiche Nachkomme des Weltchampions Manduro in Deutschland ist. Das allererste Eis hatte zuvor schon einer seiner Zweijährigen in Frankreich gebrochen.

Ein schönes Zusammentreffen war es natürlich, dass Kolonel ebenfalls der Zucht von Rolf Brunner entstammt, der sein züchterisches Meisterstück vor Jahren ja bereits mit Manduro feiern konnte, den er bekanntlich  jedoch bei der BBAG Jährling-Auktion an Georg Baron von Ullmann abgab. Seinem neuen Eigner bescherte der heute im irischen Kildangan Stud deckende Monsun-Sohn große und größte internationale Erfolge. In welcher Straße sein Sohn Kolonel wohnt, werden sicher erst die nächsten Jahre genauer zeigen. Ein erstes großes Ziel noch in dieser Saison könnte aber bereits der Preis des Winterfavoriten im Oktober in Köln sein.

Kolonels Sieg hatte darüber hinaus noch Premierencharakter, weil er obendrein das erste lebende Fohlen seiner in den USA gezogenen und dort auch gelaufenen Mutter Kristin’s Charm ist, einer Swain-Tochter. Brunner hatte sie auf der Auktion in Deauville erworben. Kolonels Großmutter Hidden Dreams wurde allerdings in Frankreich geprüft. Die Soviet-Star-Tochter zählt nebenbei zu den wenigen weiblichen Nachkommen der von Graustark stammenden Secret Asset, einer exzellenten Mutterstute, die  so erstklassige  Hengste wie u.a. Assatis und Warrshan fohlte. Darüber hinaus ist Secret Asset Halbschwester der bekannten US-Hengste Private Account und Polish Numbers. In diesem Jahr brachte Kristin’s Charme einen derzeit noch namenlosen Hengst nach Sholokhov zur Welt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Souverän: Manduros erster Sieger in Deutschland - Kolonel unter Eduardo Pedroza in Iffezheim. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!