Drucken Redaktion Startseite

2011-08-14, Frankfurt, 1. R. - RaceBets.com - Die Pferdewette im Internet-Rennen

1 RaceBets.com - Die Pferdewette im Internet-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 28:10 - Platzwette 21, 25:10 - Zweierwette 126:10 - Dreierwette 591:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Enjoy The Life (GB) 2009
 / b. St. v. Medicean - Accusation (Barathea)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
58,0 kg 3.500 € 28,0
2
Dalida (GER) 2009
 / F. St. v. Desert Prince - Desimona (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
57,5 kg 1.400 € 58,0
3
Spirit of Eivissa (FR) 2009
 / St. v. Muhtathir - Song of Hope (Monsun)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Martin Seidl
53,5 kg
Erl. 4 kg
700 € 63,0
4
Ante Portas (GER) 2009
 / db. St. v. American Post - Amidala (Monsagem)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 400 € 102,0
5
Ustana (GER) 2009
 / F. St. v. Lomitas - Ustimona (Mondrian)

Tr.: Vaclav Luka jr. / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 66,0
6
Loivissa (GER) 2009
 / F. St. v. Lando - Lasira (Vettori)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
56,5 kg
Erl. 1 kg
25,0

Kurzergebnis

ENJOY THE LIFE (2009), St., v. Medicean - Accusation v. Barathea, Bes.: White Mountain Thoroughbreds, Zü.: Michael Kerr-Dineen, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Andre Best, GAG: 77 kg 2. Dalida (Desert Prince), 3. Spirit of Eivissa (Muhtathir), 4. Ante Portas, 5. Ustana, 6. Loivissa

Richterspruch

Üb. 10-1¼-4-4½-2½

Zeit

1:38,38

Rennanalyse

8.000 Guineas hatte Trainer Mario Hofer letzten November bei Tattersalls für Enjoy the Life bezahlt, gut angelegtes Geld, denn mit einem souveränen Start-Ziel reihte sie sich bei den guten Zweijährigen ihres Betreuers ein. Sie hat eine Nennung für das Ratibor-Rennen (Gr. III) auf der Heimatbahn und auch für den Preis der Diana 2012. Sie stammt aus einem exportierten Seitenzweig der Schwarzgold-Familie, ist doch ihre dritte Mutter die vom Gestüt Schlenderhan gezogene Sefka (Masetto), die in Frankreich über Sprünge platziert gelaufen ist, zunächst im Gestüt Sybille einige Sieger stellte. Zu ihren Töchtern zählte auch die Siegerin Uncertain Affair (Darshaan), Mutter von zehn Siegern, darunter Lochbuie (Definite Article), der die Geoffrey Freer Stakes (Gr. II) gewinnen konnte, und  die in Cheltenham in einem Gr. III-Hürdenrennen erfolgreiche Silk Affair (Barathea). Deren rechte Schwester ist die platziert gelaufene Accusation, Enjoy the Life ist ihr Erstling.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!