Drucken Redaktion Startseite

2011-07-31, München, 6. R. - Dallmayr Prodomo Trophy

6 Dallmayr Prodomo Trophy

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 4.400, 2.400, 1.200)
Für 3-jährige und ältere Pferde, die seit 1.1.2011 kein Gruppen-Rennen gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 37:10 - Platzwette 14, 16, 15:10 - Zweierwette 217:10 - Dreierwette 672:10 - Platz-Zwilling-Wette 58, 23, 48:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Stark Danon (FR) 2008
 / b. W. v. Marchand de Sable - Sue Generoos (Spectrum)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
4-3-4-2-1-3
55,0 kg 12.000 € 37,0
2
König Concorde (GER) 2005
 / b. W. v. Big Shuffle - Kaiserin (Ile de Bourbon)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
7-9-1-3-3-1-4-2-1-10
60,0 kg 4.400 € 68,0
3
Le Big (GER) 2004
 / b. W. v. Big Shuffle - La Luganese (Surumu)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Filip Minarik
Formen:
4-2-4-4-5-8-8-2-3-5
59,0 kg 2.400 € 48,0
4
Ferro Sensation (GER) 2006
 / b. W. v. Paolini - Fit To Ski (Niniski)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
10-3-2-7-2-1-1-11-1-8
56,5 kg 1.200 € 40,0
5
Birthday Lion (GER) 2005
 / F. W. v. Areion - Boucheron (Turfkönig)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
1-4-2-3-6-3-3-3-7-8
58,0 kg 97,0
6
Prince de la Nuit (GER) 2008
 / F. H. v. Tertullian - Page Dans Ma Vie (Generous)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Kenneth Paul Pattinson
Formen:
13-2-3-7-1-4
55,0 kg 183,0
7
Lukian (GB) 2005
 / W. v. Orpen - Ladywell Blaise (Turtle Island)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
6-11-5-7-1-6-1-7-1-11
59,0 kg 130,0
8
Adorna (GER) 2007
 / b. St. v. Tiger Hill - Astilbe (Monsun)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1-4-2-8-1-2
57,5 kg
Seitenblender
74,0

Kurzergebnis

STARK DANON (2008), H., v. Marchand de Sable - Sue Generoos v. Spectrum, Bes.: Stall D'Angelo, Zü.: Haras de Bernesq, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Andreas Suborics, GAG: 93 kg 2. König Concorde (Big Shuffle), 3. Le Big (Big Shuffle), 4. Ferro Sensation, 5. Birthday Lion, 6. Prince de la Nuit, 7. Lukian, 8. Adorna

Richterspruch

Si. 1-2-H-K-6-Kk-3

Zeit

1:24,21

Rennanalyse

Wenn ein Dreijähriger ein Listenrennen gegen ältere Spezialisten gewinnt, dann handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um ein Pferd, das auch eine Kategorie höher zum Zuge kommen sollte. So sieht dies auch die Umgebung von Stark Danon, der in München eine Leistung zeigte, mit der er auch problemlos in Grupperennen antreten (und gewinnen) kann. Er hat allerdings schon vorher durchweg gute Vorstellungen gegeben, etwa letztes Jahr in Frankreich, wo er nicht immer glücklich geritten wurde, und auch als Vierter im Mehl-Mülhens-Rennen (Gr. II). Ganz leicht ist er in Deutschland nicht zu platzieren, seine bevorzugte Strecke scheinen 1400 Meter zu sein, darüber gibt es nicht jeden Tag ein Black Type-Rennen.

Er stammt aus einem der letzten Jahrgänge des Gr. I-Siegers und –Vererbers Marchand de Sable (Theatrical), von dem bei der BBAG-Jährlingsauktion in Iffezheim noch eine Stute in den Ring kommt, angeboten vom Haras de Bernesq, Züchter auch von Stark Danon. Dessen Mutter Sue Generoos war listenplatziert in Frankreich, mit Without Precedent (Polish Precedent) hat sie dort auch eine listenplatziert gelaufene Tochter auf der Bahn. Aus der Familie stammen mit Auction Ring, Alias Smith und Any Given Sunday auch mehrere Deckhengste.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!