Drucken Redaktion Startseite

2011-07-31, Krefeld, 4. R. - starpac-x-tension-Rennen

4 starpac-x-tension-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige sieglose Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 54:10 - Platzwette 20, 49, 21:10 - Zweierwette 698:10 - Dreierwette 3.016:10 - Platz-Zwilling-Wette 91, 40, 115:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sedona (GER) 2008
 / b. St. v. Pelder - Selva Nera (Valanour)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andre Best
58,0 kg 3.000 € 54,0
2
Didona (GB) 2008
 / F. St. v. Act One - Canis Star (Wolfhound)

Tr.: Miltcho G. Mintchev / Jo.: Pascal Jonathan Werning
57,5 kg 1.200 € 186,0
3
Impression (GER) 2008
 / F. St. v. Tertullian - Ingold (Feenpark)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Michael Cadeddu
57,5 kg 600 € 86,0
4
Vancouver Girl (GER) 2008
 / b. St. v. Ransom O'War - Valdina (Lomitas)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
58,0 kg 300 € 18,0
5
Alrune (GER) 2008
 / db. St. v. Big Shuffle - Alraune (Platini)

Tr.: Nina Bach / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg 96,0
6
Boshoevenscarlet (HOL) 2008
 / St. v. Kallisto - Boshoevensbeauty (Sydney Raaphorst)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Toon van den Troost
58,0 kg 195,0
7
War Bride (GER) 2008
 / db. St. v. War Blade - Wassiliki (Night Shift)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Marvin Suerland
57,0 kg 297,0
8
Jolie Fille (GER) 2008
 / b. St. v. Numerous - Just crazy (Big Shuffle)

Tr.: John Warren / Jo.: Manuela Murke
57,0 kg 479,0
9
Rendezvous (GER) 2008
 / b. St. v. Paolini - Royal Army (Pirate Army)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 156,0
10
Nelly (GER) 2008
 / schwb. St. v. Kallisto - Nuba Dancer (Baby Bourbon)

Tr.: Oldrich Szücs / Jo.: Jan Palik
57,0 kg 223,0
11
Anna Rosa (GB) 2008
 / St. v. Bertolini - Attention Seeker (Exbourne)

Tr.: Steffen Schwarz / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 221,0
12
Kunigonde (GER) 2008
 / St. v. Big Shuffle - Kintyre (Priolo)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 156,0

Kurzergebnis

SEDONA (2008), St., v. Pelder - Selva Nera v. Valanour, Bes. u. Zü.: Stall Meerbusch, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Andre Best, GAG: 69 kg 2. Didona (Act One), 3. Impression (Tertullian), 4. Vancouver Girl, 5. Alrune, 6. Boshoevenscarlet, 7. War Bride, 8. Jolie Fille, 9. Rendevous, 10. Nelly, 11. Anna Rosa, 12. Kunigonde

Richterspruch

Si. ½-2½-1¼-H-2-13-1½-1½-41-H-½

Zeit

1:45,44

Rennanalyse

Zu den Deckhengsten, die in der Zucht nur ein karges Dasein geführt haben und letztlich kaum beschäftigt wurden, zählte der gute Mitteldistanzler Pelder (Be My Guest), Sieger u.a. im Prix Ganay (Gr. I). Er stand zuletzt mehr oder weniger vergessen im Greentree Stud in Irland. Seine besten Nachkommen zeugte er mit der Touching Wood-Tochter Septima, die nach ihm den Gran Premio di Milano (Gr. I)-Sieger Senex und den mehrfachen Gr.-Sieger und Deckhengst Shrek brachte. Dazu noch drei weitere Black Type-Pferde, zudem Sly (Monsun), die Mutter des drei Jahre alten Sindaco (Sakhee). Nicht gelaufen ist ihre Tochter Selva Nera, die bereits zwei Sieger von Sholokhov bzw. Sagacity auf der Bahn hat, doch dürfte Sedona diese noch übertreffen.

Man war seitens des Stalles Meerbusch noch einmal zu Pelder gegangen, das scheint sich ausgezahlt zu haben, auch wenn es für die aktuelle Krefelder Siegerin noch ein gutes Stück bis zum Können ihrer nahen Verwandten ist. Ihre Mutter war anschließend drei Mal bei Dashing Blade, ein zwei Jahre alter Hengst steht bei Waldemar Hickst, dieses Jahr kam ein Hengstfohlen zur Welt. Die Familie wurde vor vielen Jahren vom Gestüt Haus Hahn aus Rumänien importiert. Einen Deckhengst wie den Rumänen Petrus (Arkani), dessen vierter Vater allerdings der große Dark Ronald (Bay Ronald) ist, hat nicht jedes Pferd in seinem Pedigree. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!