Drucken Redaktion Startseite

2011-07-24, Hoppegarten, 2. R. - Otto Schmidt-Gedächtnisrennen

2 Otto Schmidt-Gedächtnisrennen

Kat. D, (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 70:10 - Platzwette 13, 11, 15:10 - Zweierwette 145:10 - Dreierwette 597:10 - Platz-Zwilling-Wette 16, 28, 23:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lord Emery (GER) 2008
 / b. H. v. Mamool - Latley (Sillery)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 3.000 € 70,0
2
Avanti (GER) 2008
 / b. H. v. Malinas - Alphabetique (Zieten)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 1.200 € 20,0
3
Mr Doyen (GB) 2008
 / H. v. Doyen - Masrora (Woodman)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 600 € 53,0
4
Fleetwood (GER) 2008
 / F. H. v. Mamool - Fiori (Chief Singer)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Wladimir Panov
57,5 kg 300 € 713,0
5
Cosinus (GER) 2008
 / db. H. v. Mamool - Christine Herme (Nureyev)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Piotr Krowicki
58,0 kg
Seitenblender
214,0
6
All night long (GER) 2008
 / F. St. v. Ransom O'War - As Time Goes By (Trempolino)

Tr.: Frank Trobisch / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg 498,0
7
Kidman (GER) 2008
 / b. W. v. Lomitas - Key West (In The Wings)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Maxime Guyon
57,5 kg 67,0
8
Vincita (GER) 2008
 / b. St. v. Paolini - Valencia (Masterplayer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 367,0
9
Best Man (GER) 2008
 / b. W. v. Dai Jin - Bejaria (Königsstuhl)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,5 kg 55,0
10
Over the Hill (GER) 2008
 / F. H. v. Sabiango - Oxalana (Lagunas)

Tr.: Peter Hirschberger / Jo.: Michael Cadeddu
57,5 kg
Scheuklappen
336,0

Kurzergebnis

LORD EMERY (2008), H., v. Mamool - Latley v. Sillery, Bes.: Rennstall EIVISSA GmbH, Zü.: Pegasus Europe AG, Tr.: Michael Figge, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 69,5 kg 2. Avanti (Malinas), 3. Mr Doyen (Doyen), 4. Fleetwood, 5. Cosinus, 6. All night long, 7. Kidman, 8. Vincita, 9. Best Man, 10. Over The Hill

Richterspruch

Si. 1-3-1½-1½-1¼-2-1¼-1½-3

Zeit

2:38,70

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Esperanza

Rennanalyse

Drei Monate Pause waren kein Hinderungsgrund für eine ausgezeichnete Leistung von Lord Emery, der zuvor zweimal auf seiner Münchener Heimatbahn in die Platzierung gelaufen war. Seine Marke lässt ihm nach oben noch reichlich Spielraum. Der Sohn von Mamool (In The Wings) stammt aus der dreijährig dreimal erfolgreichen Latley, die zuvor mit Lanabaa (Anabaa) und Lady Annina (Dashing Blade) schon zwei Sieger hatte. Letztere ist Mutter von Lady Alida (Tobougg), Gr. III-Siegerin in Italien und Listensiegerin im Festa-Rennen in Baden-Baden, zudem auf Black Type-Ebene mehrfach platziert gelaufen. Latley hat noch eine zwei Jahre alte Stute von Lord of England, sie ist bei Roland Dzubasz im Training. Sie ist Schwester von fünf Siegern, ihre Mutter Loup de Mer (Wolver Hollow) war in England listenplatziert. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!