Drucken Redaktion Startseite

2011-07-17, Düsseldorf, 2. R. - Open Source Festival-Rennen

2 Open Source Festival-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 39:10 - Platzwette 14, 15, 20:10 - Zweierwette 131:10 - Dreierwette 945:10 - Platz-Zwilling-Wette 33, 70, 38:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kapitale (GER) 2008
 / b. St. v. Dubawi - Kapitol (Winged Love)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
55,0 kg 3.000 € 39,0
2
Naaseh (GB) 2008
 / b. W. v. Medicean - Tiriana (Common Grounds)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.200 € 35,0
3
Heaven's Gift (GER) 2008
 / F. St. v. Green Tune - Hokulea (Lando)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 600 € 81,0
4
Urgestein (GER) 2008
 / db. W. v. Goofalik - Ustilla (Lomitas)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 300 € 122,0
5
Very Nice (GER) 2008
 / b. St. v. Dashing Blade - Victory's Pleasure (Desert King)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 84,0
6
Petit Chevalier (FR) 2008
 / db. W. v. High Chaparral - Pivoline (Pivotal)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Davy Bonilla
57,0 kg 114,0
7
Aconoro (FR) 2008
 / b. H. v. Numerous - Appollonia (Top Waltz)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Terence Hellier
57,0 kg 113,0
8
Amouage Royale (IRE) 2008
 / St. v. Mr. Greeley - Intrepid Queen (Theatrical)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
55,0 kg 164,0
9
Calabos (GB) 2008
 / b. H. v. Oasis Dream - Casanga (Rainbow Quest)

Tr.: Jozef Oost / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 426,0
10
El Batu (GER) 2008
 / F. H. v. Kallisto - Enya (Waky Nao)

Tr.: Ralf Suerland / Jo.: Marvin Suerland
57,0 kg 195,0
11
Kyriella (GER) 2008
 / F. St. v. Mamool - Kentucky Gold (Hector Protector)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 1.104,0
12
Bacchus Danon (IRE) 2008
 / W. v. Oratorio - Wurfklinge (Acatenango)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andreas Suborics
57,0 kg 78,0
13
Tavalox (GER) 2008
 / b. W. v. Mamool - Trocadia (Protektor)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 676,0

Kurzergebnis

KAPITALE (2008), St., v. Dubawi - Kapitol v. Winged Love, Bes. u. Zü.: Gestüt Karlshof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 70 kg 2. Naaseh (Medicean), 3. Heaven's Gift (Green Tune), 4. Urgestein, 5. Very Nice, 6. Petit Chevalier, 7. Aconoro, 8. Amouage Royale, 9. Calabos, 10. El Batu, 11. Kyriella, 12. Bacchus Danon, 13. Tavalox

Richterspruch

Si. ½-¾-2½-3½-½-1½-10-1-1½-1-2-3

Zeit

2:12,75

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Single Malt, Laviva

Rennanalyse

Vom Rating her wird es vielleicht knapp, wenn denn mehr als die erlaubten 16 Stuten an den Start gehen wollen, aber das Thema 153. Henkel-Preis der Diana ist für Kapitale durchaus nicht durch. Im vergangenen Jahr rutschte bekanntlich Enora auch noch gerade ins Feld. Und der Sprung von der Maiden- in die Gruppe I-Klasse gelang sogar. Das ist sicher ein großes Vorbild, ein anderes ist natürlich ein anderer Nachkomme von Dubawi, der gerade für Schlagzeilen gesorgt hat, der Ravensberger Derbysieger Waldpark. Kapitale ist Schwester eines weiteren Derbysiegers, Kamsin (Samum) und von mehreren anderen Siegern. Die Mutter, die Gruppe-Siegerin Kapitol, hat bisher seit 2002 in schöner Regelmässigkeit jedes Jahr ein Fohlen zur Welt gebracht, hat dabei auch etwas gestreut. Kapitales im Jährlingsalter stehende Schwester Kissable Girl (Samum) ist für die Auktion in Deauville angemeldet, wird dort mit der Katalognummer 56 über das Haras de Mezeray in den Ring kommen. Dieses Jahr hat Kapitale erneut eine Stute von Dubawi (Dubai Millennium) gebracht, sie heißt Kaiserwürde.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Siegerehrung mit Rennvereinspräsident Peter M. Endres, Andreas Wöhler, Eduardo Pedroza (Foto: Gabriele Suhr)

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!