Drucken Redaktion Startseite

2011-07-17, Düsseldorf, 1. R. - Preis der Neveling GmbH

1 Preis der Neveling GmbH

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 128:10. - Platzwette 36, 24, 16:10. - Zweierwette 1.574:10. - Dreierwette 4.635:10. - Platz-Zwilling-Wette 167, 69, 47:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Almrose (IRE) 2008
 / St. Holy Roman Emperor - Alte Kunst (Royal Academy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 3.000 € 128,0
2
Ganimed (GB) 2008
 / H. v. Cadeaux Genereux - Chance For Romance (Entrepreneur)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Martin J. Dwyer
57,5 kg 1.200 € 71,0
3
Willow (GER) 2008
 / schwb. H. v. Where Or When - Win Now (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg
Scheuklappen
600 € 47,0
4
African Desert (GER) 2008
 / b. W. v. Desert Prince - Amidala (Monsagem)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 300 € 38,0
5
Rapid Directa (GER) 2008
 / F. H. v. Lord of England - Rill (Unfuwain)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Pascal Jonathan Werning
58,0 kg 82,0
6
Manolito (GER) 2008
 / b. H. v. Paolini - Maratea (Fast Play)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 45,0
7
Tees and Cees (IRE) 2008
 / F. H. v. Bahamian Bounty - Berkeley Lodge (Grand Lodge)

Tr.: Katja Gernreich / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 330,0
8
Flores Del Lago (IRE) 2008
 / b. St. v. Encosta de Lago - Amber Tide (Pursuit of Love)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Davy Bonilla
55,0 kg 136,0
9
Bay Vettori (GER) 2008
 / b. W. v. Vettori - Bebe Kamira (Kamiros II)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 157,0
10
Lampio (GER) 2008
 / b. W. v. Königstiger - La Calia (Dashing Blade)

Tr.: Dragan Ilic / Jo.: Daniele Porcu
57,5 kg 125,0
11
Cratos (HOL) 2008
 / F. W. v. Paolini - Christine S (Risk Me)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 915,0
12
Kiowa (GER) 2008
 / b. W. v. Kallisto - Kerada (Arado)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Toon van den Troost
57,0 kg 1.132,0
13
Aratus (GER) 2008
 / schwb.W. v. Sholokhov - Adlana (Eden Rock)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Norman Richter
57,0 kg 369,0

Kurzergebnis

ALMROSE (2008), St., v. Holy Roman Emperor - Alte Kunst v. Royal Academy, Bes.: Stall Nizza, Zü.: Jürgen Imm, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 70 kg 2. Ganymed (Cadeaux Genereux), 3. Willow (Where or When), 4. African Desert, 5. Rapid Directa, 6. Manolito, 7. Tees and Cees, 8. Flores Del Lago, 9. Bay Vettori, 10. Lampio, 11. Cratos, 12. Kiowa, 13. Aratus

Richterspruch

Si. 1¼-1¾-1¾-K-3-2½-1¾-½-4½-7-4½-4

Zeit

1:39,88

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Sexxan

Rennanalyse

Eine gute Woche, nachdem ihr ein Jahr jüngerer rechter Bruder Amarillo an gleicher Stelle seine Maidenschaft abgelegt hatte, kam auch die bis dahin noch nicht besonders aufgefallene Almrose zu ihrem ersten Sieg. Jürgen Imm hat sie in Irland gezogen, sie stammt aus dem ersten Jahrgang von Holy Roman Emperor (Danehill), der für 10.000 € in Coolmore deckt und bislang Vater von zwei Gr.-Siegern ist. Die Mutter Alte Kunst hat mit dem VTV Youngsters Cup ein Nationales Listenrennen in Hamburg gewonnen, war auf Listenebene platziert, sie hatte ein Rating von 90,5 kg. In der Zucht startete sie mit den guten Stuten Art Antique (Darshaan) und Antique Rose (Desert King), aktuell ist Aslana (Rock of Gibraltar), Gr. III-Siegerin und zweifache Listensiegerin, ihr Aushängeschild. Amarillo zeigte bei seinem Sieg aber auch, dass er laufen kann.   

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Siegerehrung mit Andreas Helfenbein und dem Ehepaar Schiergen (Foto: Gabriele Suhr)
Siegerin Almrose (Foto: Gabriele Suhr)

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!