Drucken Redaktion Startseite

2011-07-16, Bad Harzburg, 2. R. - Preis der KreisWirtschaftsBetriebe

2 Preis der KreisWirtschaftsBetriebe

Kat. E, 3.500 € (2.050, 820, 410, 220). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 800 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 26:10 - Platzwette 10, 10, 10:10 - Zweierwette 105:10 - Dreierwette 153:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
New Yorker (GER) 2008
 / b. W. v. Big Shuffle - Noosham (Daylami)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Henk Grewe
58,0 kg 2.050 € 26,0
2
Bear Paolina (GER) 2008
 / b. St. v. Paolini - Bear Lady (Oxalagu)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Stefanie Koyuncu
56,5 kg
Ohrstöpsel
820,0
3
Never Tell (GER) 2008
 / b. St. v. Tiger Hill - New Princess (Brief Truce)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg
Scheuklappen
410 € 27,0
4
Zillewitz (GER) 2008
 / F. W. v. Big Shuffle - Zarissa (Acatenango)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
57,5 kg 220 € 96,0
5
Lisboeta (GER) 2008
 / F. St. v. Numerous - La Estrella (Desert King)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 115,0
6
Mumboo (GER) 2008
 / db. W. v. Mamool - Mondalita (Alkalde)

Tr.: Agnieszka Klus / Jo.: Piotr Krowicki
58,0 kg
Scheuklappen
117,0
7
Nicoya (GER) 2008
 / St. v. Erminius - Notturna (Diu Star)

Tr.: Maria Nienstädt / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
56,0 kg
Mgw. 0,5 kg
187,0

Kurzergebnis

NEW YORKER (2008), W., v. Big Shuffle - Noosham v. Daylami, Bes.: GTM GmbH, Zü.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Hans Walter Hiller, Jo.: Henk Grewe, GAG: 67,5 kg 2. Bear Paolina (Paolini), 3. Never Tell (Tiger Hill), 4. Zillewitz, 5. Lisboeta, 6. Mumboo, 7. Nicoya

Richterspruch

Si. ¾-4-2½-2-H-46

Zeit

1:33,41

Rennanalyse

Start-Ziel setzte sich New Yorker in diesem überschaubaren Maidenrennen durch, er startet an diesem Wochenende gleich noch einmal im Harz. Auch seine Handicapmarke darf man ihm problemlos zutrauen. Er ist das zweite lebende Fohlen seiner nicht gelaufenen Mutter, der rechte Bruder Nikito ist auch Sieger. Eine weitere Big Shuffle-Stute ist zweijährig, dieses Jahr kam eine Shirocco-Stute zur Welt. Die nächste Mutter ist die Lancashire Oaks (Gr. III)-Siegerin Noushkey (Polish Precedent), eine Schwester von Chesa Plana (Niniski), die für Albert Steigenberger in mehreren Gruppe-Rennen in die Platzierung gelaufen ist und in England Mutter des Japan Cup (Gr. I)-Siegers Alkaased (Kingmambo) wurde. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!