Drucken Redaktion Startseite

2011-07-10, Köln, 2. R. - Preis der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln

2 Preis der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19:10 - Platzwette 16, 14:10 - Zweierwette 37:10 - Dreierwette 271:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Felician (GER) 2008
 / b. W. v. Motivator - Felicity (Inchinor)

Tr.: Stanislav Otruba / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 3.000 € 19,0
2
Ester (IRE) 2008
 / St. v. Holy Roman Emperor - Nuts in May (A.P. Indy)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Terence Hellier
56,0 kg
Mgw. 1 kg
1.200 € 30,0
3
Notaio (GER) 2008
 / b. H. v. Tannenkönig - Normannin (Mondrian)

Tr.: David Kenneth Richardson / Jo.: Agnieszka Klodawska
55,0 kg
Erl. 2 kg
600 € 159,0
4
Desdemona (GER) 2008
 / b. St. v. Compton Place - Dania (Night Shift)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Norman Richter
55,5 kg 300 € 61,0
5
Avinnda (GER) 2008
 / b. St. v. Sinndar - Avelina (Big Shuffle)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Henk Grewe
56,0 kg 67,0
6
Hexi runaway (GER) 2008
 / db. St. v. Lecroix - Hexi Sexi (Goofalik)

Tr.: Yvonne Jung / Jo.: Olga Laznovska
53,0 kg
Erl. 2 kg
120,0

Kurzergebnis

FELICIAN (2008), H., v. Motivator - Felicity v. Inchinor, Bes. u. Zü.: Gestüt Haus Ittlingen, Tr.: Stanislav Otruba, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 71 kg 2. Ester (Holy Roman Emperor), 3. Notaio (Tannenkönig), 4. Desdemona, 5. Avinnda, 6. Hexi runaway

Richterspruch

Le. 1¼-2½-kK-¾-9

Zeit

1:28,81

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Sweet Enough

Rennanalyse

Wenn Felician demnächst seine Unreife ablegt, die er auch bei seinem zweiten Start zeigte, dann sollte mit ihm auch auf höherer Ebene gerechnet werden. Sein Trainer, Stanislav Otruba, dessen erster Erfolg es war, hat vorerst keine weitere Nennung abgegeben. Der Sohn von Motivator (Montjeu) stammt aus der guten und schnellen Felicity, die den Grossen Preis von Berlin (Gr. III) über 1300 Meter gewinnen konnte, zudem ein Listenrennen, auf Gruppe- und Listenebene auch platziert lief. Ihr Erstling von Barathea ist nicht an den Start gekommen, nach Felician kommt ein ebenfalls bei Stanislav Otruba stehender Big Shuffle-Hengst, dann Stute und Hengst von Oasis Dream bzw. Pivotal. Felicity ist eine Schwester von sechs Siegern, aktuell hat die Familie mit Lord Chaparral (High Chaparral) einen Listensieger und im Vorjahr Zweitplatzierten im Gran Premio di Milano (Gr. I) auf der Bahn.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!