Drucken Redaktion Startseite

2011-07-09, Düsseldorf, 5. R. - BMW Hans Brandenburg Preis

5 BMW Hans Brandenburg Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 41:10 - Platzwette 15, 24, 12:10 - Zweierwette 887:10 - Dreierwette 2.393:10 - Platz-Zwilling-Wette 37, 20, 94:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Quintessa (GER) 2008
 / F. St. v. Shirocco - Qelle Amie (Beau Genius)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
55,0 kg
Seitenblender
3.000 € 41,0
2
Koos (GER) 2008
 / b. St. v. Königstiger - Kiss me (Alwasmi)

Tr.: Ralf Suerland / Jo.: Marvin Suerland
55,0 kg 1.200 € 119,0
3
Magnolie (IRE) 2008
 / b. St. v. Shirocco - Manda Hill (Tiger Hill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 600 € 32,0
4
Naldo (GER) 2008
 / b. H. v. Next Desert - Niala (Monsun)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 300 € 79,0
5
River Storm Dancer (GER) 2008
 / F.W. v. Samum - River Patrol (Rousillon)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 31,0
6
Lilienthal (GER) 2008
 / db. W. v. Mamool - Linara (Windwurf)

Tr.: Conny Brandstätter / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg
Ohrstöpsel
124,0
7
Iron Will (FR) 2008
 / db. W. v. Desert Prince - Princesse Aga (Acatenango)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Henk Grewe
57,0 kg 108,0
8
Sternwanderer (GER) 2008
 / F. W. v. Paolini - Song of Fire (Acatenango)

Tr.: Dr. Lydia Lammers / Jo.: Dr. Lydia Lammers
56,0 kg
Erl. 1 kg
142,0

Kurzergebnis

QUINTESSA (2008), St., v. Shirocco - Qelle Amie v. Beau Genius, Bes. u. Zü.: Gestüt Park Wiedingen, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 68,5 kg 2. Koos (Königstiger), 3. Magnolie (Shirocco), 4. Naldo, 5. River Storm Dancer, 6. Lilienthal, 7. Iron Will, 8. Sternwanderer

Richterspruch

Si. ½-H-6-6-2-7-17

Zeit

2:31,94

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Swinging Tiger

Rennanalyse

Im Starteraufgebot für den 153. Henkel-Preis der Diana ist Quintessa unverändert zu finden, doch wäre dies schon ein großer Sprung für die Park Wiedingerin. Als Tochter von Shirocco aus der mehrfach listenplatziert gelaufenen Qelle Amie, die schon mehrere ausgezeichnete Nachkommen auf der Bahn hat, hat sie zumindest die richtigen Papiere dafür. Qelle Amie ist Mutter u.a. von Quelle Amore (Monsun), Siegerin u.a. im Schwarzgold-Rennen (Gr. II), und Qsar (Tiger Hill), der in Deutschland und den USA bis heute 16 Rennen gewonnen hat, auch auf Listenebene. Zudem hat sie drei weitere Sieger auf der Bahn, ist dieses Jahr Mutter einer Soldier Hollow-Stute geworden. Sie ist Schwester der Preis der Diana (damals Gr. II)- und German 1000 Guineas (Gr. II)-Siegerin Que Belle (Seattle Dancer), die selbst Mutter von zwei Gr. III-Siegern ist, Osidy (Storm Cat) und Quetsche (Gone West). Aus der Familie kommen u.a. die Deckhengste Bakharoff (The Minstrel) und Emperor Jones (Danzig).

Neun Nachkommen von Shirocco (Monsun) sind bei der BBAG-Jährlingsauktion im Katalog, zwei Stuten kommen dabei aus dem Gestüt Park Wiedingen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!