Drucken Redaktion Startseite

2011-07-09, Düsseldorf, 2. R. - Preis der BMW Händlergemeinschaft Düsseldorf

2 Preis der BMW Händlergemeinschaft Düsseldorf

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 20:10 - Platzwette 12, 14:10 - Zweierwette 49:10 - Dreierwette 50:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Amarillo (IRE) 2009
 / b. H. v. Holy Roman Emperor - Alte Kunst (Royal Academy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 20,0
2
Fuscano (GER) 2009
 / F. W. v. Dubai Destination - Fusca (Lando)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 1.200 € 37,0
3
Enjoy The Life (GB) 2009
 / b. St. v. Medicean - Accusation (Barathea)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 600 € 29,0
4
Prince of Rules (GER) 2009
 / db. H. Aussie Rules - Princess Eden (Eden Rock)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 300 € 45,0

Kurzergebnis

AMARILLO (2009), H. v. Holy Roman Emperor - Alte Kunst v. Royal Academy, Bes.: Stall Nizza, Zü.: Jürgen Imm, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 75 kg 2. Fuscano (Dubai Destination), 3. Enjoy The Life (Medicean), 4. Prince of Rules

Richterspruch

Le. 2-½-6

Zeit

1:28,26

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Omurtag

Rennanalyse

Wie fast immer um diese Jahreszeit ein sehr übersichtliches Feld beim Nachwuchs und am Ende ein leichter Sieger. Peter Schiergen hat Amarillo kaum umsonst ein Engagement im Preis des Winterfavoriten gegeben, ein erster Schritt dorthin ist gemacht. Jürgen Imm hat den Hengst in Irland gezogen, er stammt aus dem zweiten Jahrgang von Holy Roman Emperor (Danehill), der für 10.000 € in Coolmore deckt und bislang Vater von zwei Gr.-Siegern ist. Die Mutter Alte Kunst hat mit dem VTV Youngsters Cup ein Nationales Listenrennen in Hamburg gewonnen, war auf Listenebene platziert, sie hatte ein Rating von 90,5 kg. In der Zucht startete sie mit den guten Stuten Art Antique (Darshaan) und Antique Rose (Desert King), aktuell ist Aslana (Rock of Gibraltar), Gr. III-Siegerin und zweifache Listensiegerin, ihr Aushängeschild. Bei Peter Schiergen steht mit der Dreijährigen Almrose noch eine rechte Schwester von Amarillo, doch hat dieser sie jetzt schon übertroffen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!