Drucken Redaktion Startseite

2011-07-06, Hannover, 5. R. - Preis des Kinderheims Haus Irene

5 Preis des Kinderheims Haus Irene

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 33:10 - Platzwette 17, 158, 27:10 - Zweierwette 4.612:10 - Dreierwette 18.101:10 - Platz-Zwilling-Wette 340, 60, 216:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Elope (GER) 2008
 / b. St. v. Tiger Hill - Evening Breeze (Surumu)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Michael Cadeddu
57,5 kg 3.000 € 33,0
2
Taruma (GER) 2008
 / F. St. v. Sabiango - Tala (Lomitas)

Tr.: Martina Grünewald / Jo.: Daniele Porcu
57,5 kg 1.200 € 542,0
3
Miss Martillo (GER) 2008
 / db. St. v. Martillo - Miss Hoeny (Rahy)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Andreas Suborics
57,5 kg 600 € 56,0
4
Sonoma (GER) 2008
 / b. St. v. Königstiger - Solaia (Komtur)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Viktor Schulepov
57,5 kg 150 € 249,0
4
Strela (GER) 2008
 / b. St. v. Lomitas - Spirit of Eagles (Beau's Eagle)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 150 € 42,0
6
Amazing (GER) 2008
 / b. St. v. Green Desert - Abazzia (Acatenango)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 101,0
7
Adalea (GB) 2008
 / Bsch. St. v. Dalakhani - Annouche (Unfuwain)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 41,0
8
Acacalia (GER) 2008
 / b. St. v. Ransom O'War - Adorea (Dashing Blade)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 146,0
9
Turkish (IRE) 2008
 / St. v. Lando - Thyatira (Bakharoff)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Jiri Palik
57,5 kg 89,0
10
Aristokratin (GER) 2008
 / F. St. v. Sholokhov - Antiope (Acatenango)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Rastislav Juracek
57,5 kg
Seitenblender
251,0

Kurzergebnis

ELOPE (2008), St., v. Tiger Hill - Evening Breeze v. Surumu, Bes. u. Zü.: Georg Baron von Ullmann, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Michael Cadeddu 2. Taruma (Sabiango), 3. Miss Martillo (Martillo), 4. Strela, 4. Sonoma, 6. Amazing, 7. Adalea, 8. Acacalia, 9. Turkish, 10. Aristokratin

Richterspruch

Ka. H-K-1¾-tR-1¾-K-½-K-13

Zeit

2:02,59

Rennanalyse

Rechte Schwester zu zwei Black Type-Siegern, Dreiviertelschwester zu einem mehrfachen Gr. II-Sieger, das Pedigree von Elope kann sich schon sehen lassen. Bei ihrem ersten Start überhaupt kam die Tiger Hill-Tochter knapp zum Zuge, weiterführende Nennungen hat sie vorerst nicht. Ihre Mutter Tiger Hill stammt noch aus der Zucht von Nicola Bscher und ist damals im Paket an Georg von Ullmann verkauft worden. Mit Siegen u.a. im Nereide-Rennen war sie eine gute Rennstute, in der Zucht hat sie aber noch Besseres geleistet. Ihr Erstling Eagle Rise (Danehill) hat drei Gr. II-Rennen gewonnen, die Deckhengstbox war für ihn schon auf dem Fährhof eingestreut, doch bei einem seiner letzten Starts erlitt er eine Fraktur und musste eingeschläfert werden. Listensieger waren Evensong (Waky Nao) und Echoes Rock (Tiger Hill). noch besser allerdings Eye of the Tiger (Tiger Hill), der den Gerling-Preis (Gr. II) gewann. Elope hat noch jüngere Geschwister, eine Jährlingsstute von Shirocco und ein Hengstfohlen von Tertullian. Evening Breeze, eine Schwester des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Epalo (Lando) und der Gr. II-Siegerin Elopa (Tiger Hill), war dieses Jahr in Harzburg bei Adlerflug. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!