Drucken Redaktion Startseite

2011-06-19, Düsseldorf, 3. R. - Erich Schenk-Dienstleistungen-Rennen

3 Erich Schenk-Dienstleistungen-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen, bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 26:10. - Platzwette 11, 11, 12:10. - Zweierwette 34:10. - Dreierwette 172:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Serienschock (GER) 2008
 / schwb. W. v. Sholokhov - Saldenehre (Highest Honor)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 26,0
2
Global Magic (GER) 2008
 / db. St. v. Lando - Goonda (Darshaan)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
56,5 kg 1.200 € 27,0
3
Wild Harmony (GER) 2008
 / b. St. v. Paolini - Wild Angel (Acatenango)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 600 € 72,0
4
Scataro (GER) 2008
 / b. W. v. Lomitas - Scota (Marju)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 300 € 172,0
5
Vallanda (GER) 2008
 / F. St. v. Lomitas - Valleria (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Gaetan Masure
55,5 kg 61,0
99
Piece of my Heart (GER) 2008
 / F. St. v. Samum - La Parabol (Trempolino)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Davy Bonilla
56,0 kg
wurde angehalten
46,0

Kurzergebnis

SERIENSCHOCK (2008), H., v. Sholokhov - Saldenehre v. Highest Honor, Bes. u. Zü.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 73 kg 2. Global Magic (Lando), 3. Wild Harmony (Paolini), 4. Scataro, 5. Vallanda

Richterspruch

Ka. H-1-8-8

Zeit

2:21,72

Zusatzinformationen

Piece of my Heart wurde angehalten

Rennanalyse

Für das Deutsche Derby hat es nicht ganz gelangt, aber im Slowakischen Derby am 17. Juni in Bratislava hat Serienschock jetzt die Chance, einen Klassiker zu gewinnen. Düsseldorf war dafür ein Test, den hat der Sohn von Sholokhov bestens bestanden. Bei der BBAG-Herbstauktion 2009 ist er für 16.000 € zurückgekauft worden, eine sicher verpasste Gelegenheit. Er geht auf die erfolgreiche Wittekindshofer Gründerstute Salesiana (Alpenkönig) zurück, ist das zweite lebende Fohlen der listenplatziert gelaufenen Saldenehre. Ihr Erstling Serienhoehe (High Chaparral) hat die Maurice Lacroix-Trophy (Gr. III) gewonnen, war Vierte im Preis der Diana (Gr. I), wurde dieses Jahr eingestellt und zu Aussie Rules geschickt. Nach Serienschock kam der bei Torsten Mundry stehende Semyon (Next Desert) sowie ein Jährlingshengst von Lomitas. Dieses Jahr war Saldenehre bei Rock of Gibraltar, nachdem sie 2010 bedauerlicherweise güst nach Dubawi blieb.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!