Drucken Redaktion Startseite

2011-06-13, München, 4. R. - Lomitas-Preis

4 Lomitas-Preis

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.7.2010 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19:10 - Platzwette 10, 11, 11:10 - Zweierwette 36:10 - Dreierwette 92:10 - Platz-Zwilling-Wette 11, 20, 24:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Neico (GER) 2008
 / b. H. v. Sabiango - Nipotina (Alkalde)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Davy Bonilla
57,5 kg 3.000 € 19,0
2
Nightdance Prince (GER) 2008
 / b. W. v. Desert Prince - Nightdance Forest (Charnwood Forest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
56,0 kg
Erl. 2 kg
1.200 € 35,0
3
Meadow Hill (GER) 2008
 / F. H. v. Sholokhov - Meadow's Bride (Dashing Blade)

Tr.: Michael Figge / Jo.: David Probert
57,0 kg 600 € 58,0
4
Intombi (GB) 2008
 / St. v. Val Royal - Western Bowl (Gone West)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Katharina Irmer
51,0 kg
Erl. 4 kg
300 € 185,0
5
Amfortas (GER) 2008
 / b. W. v. Desert Prince - Apasionada (Law Society)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Darren Moffatt
57,0 kg 491,0
6
Kapalua Bay (GER) 2008
 / b. St. v. Samum - Kastalia (Spectrum)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
55,0 kg 58,0
7
Sade (GER) 2008
 / b. St. v. Royal Dragon - Superlativa (Superlative)

Tr.: Tomas Vana / Jo.: Jaromir Safar
55,0 kg 354,0

Kurzergebnis

NEICO (2008), H., v. Sabiango - Nipotina v. Alkalde, Bes.: Stall Swiss Connection, Zü.: Tanja Chop, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Davy Bonilla, GAG: 71,5 kg 2. Nightdance Prince (Desert Prince), 3. Meadow Hill (Sholokhov), 4. Intombi, 5. Amfortas, 6. Kapalua Bay, 7. Sade

Richterspruch

Si. ¾-1½-2-7-1-18

Zeit

2:16,47

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Paradiso

Rennanalyse

Bei seinem Start zuvor hatte es Neico noch mit Derbyaspiranten zu tun, so dass sein erster Erfolg nur eine Frage der Zeit war. Er stammt aus dem zweiten, noch in Frankreich gezeugten Jahrgang von Sabiango (Acatenango), der zeitgleich auch in Köln mit Per Se eine Siegerin stellen konnte. Neico ist der Erstling seiner Mutter, einer fünffachen Siegerin, die nach ihm noch eine Stute von Platini gebracht hat. Nipotina ist Schwester des mehrfachen Listensiegers Novize (Zampano), es handelt sich um eine alte Erlenhofer Linie, die in den USA sehr erfolgreich war und auch in der Zucht von Dr. Christoph Berglar eine Reihe guter Pferde wie Night Lagoon (Lagunas) oder Night Tango (Acatenango) hatte.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!