Drucken Redaktion Startseite

2011-06-10, Hoppegarten, 7. R. - Preis des Ruffian Club

7 Preis des Ruffian Club

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen, bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 441:10. - Platzwette 31, 16, 12:10. - Zweierwette 672:10. - Dreierwette 1.480:10. - Platz-Zwilling-Wette 151, 104, 26:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Envyno (GER) 2008
 / b. W. v. Areion - Envy (Acatenango)

Tr.: Karen Haustein / Jo.: Viktor Schulepov
57,5 kg 3.000 € 441,0
2
Ratisbona (GER) 2008
 / b. St. v. Sholokhov - Rondinay (Cadeaux Genereux)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Piotr Krowicki
56,0 kg 1.200 € 31,0
3
Fantastic News (GB) 2008
 / b.St. v. Invincible Spirit - Fantaisiste (Nashwan)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
56,5 kg 600 € 23,0
4
Key Moon (GER) 2008
 / b. S. v. Areion - Kabuki (Dashing Blade)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
55,5 kg 300 € 40,0
5
Bear Paolina (GER) 2008
 / b. St. v. Paolini - Bear Lady (Oxalagu)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Stefanie Koyuncu
56,5 kg 100,0
6
Ionopsis (SWE) 2008
 / W. v. Black Sam Bellamy - Ancellia (Caerwent)

Tr.: Agnieszka Klus / Jo.: Rastislav Juracek
57,5 kg 438,0
7
Presence (GER) 2008
 / b. H. v. Sharp Prod - Pawella (Second Set)

Tr.: Harald Franke / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 84,0
8
It's Emma (GER) 2008
 / St. v. Zöllner - Isarda (Big Shuffle)

Tr.: Filip Neuberg / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg
Scheuklappen
313,0

Kurzergebnis

ENVYNO (2008), H., v. Areion - Envy v. Acatenango, Bes. u. Zü.: Martha Niebuhr, Tr.: Karen Haustein, Jo.: Viktor Schulepov, GAG: 68,5 kg 2. Ratisbona (Sholokhov), 3. Fantastic News (Invincible Spirit), 4. Key Moon, 5. Bear Paolina, 6. Ionopsis, 7. Presence, 8. It's Emma

Richterspruch

Ka. K-¾-1-K-6-3-1

Zeit

1:26,50

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Santa Maria

Rennanalyse

Wenige Tage nach seinem 53. Geburtstag sorgte der an diesem Wochenende noch zu ganz anderen Taten fähige Viktor Schulepov, der älteste Profi in der Jockeystube, für einen Schock am Toto, denn Envyno zahlte stolze 441:10 auf Sieg. Bei seinen fünf Starts zuvor hatte er noch wenig bewegen können. Der Areion-Sohn ist der Erstling der nicht gelaufenen Envy, die nach Envyno einen weiteren Hengst des Champion-Hengstes gebracht hat, auch er wird von Karen Haustein trainiert. Die nächste Mutter Evidence (Dashing Blade) ist platziert gelaufen, hat für das Gestüt Brümmerhof fünf Nachkommen bescheidenen Formats gebracht und wurde nach Dänemark verkauft. Immerhin ist sie Schwester einer Reihe sehr guter Pferde wie Evil Empire (Acatenango), Gr. III-Siegerin und inzwischen in der Darley-Zucht erfolgreich, Enigma (Sharp Victor) und El Tango (Acatenango), zweifacher Sieger im Deutschen St. Leger (Gr. III).   

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!