Drucken Redaktion Startseite

2011-06-04, Epsom Downs, 5. R. - Investec Derby

5 Investec Derby

Gruppe I, 1.400.000 €
3j.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten50:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pour Moi (IRE) 2008
 / b. H. v. Montjeu - Gwynn (Darshaan)

Tr.: Andre Fabre / Jo.: Mickael Barzalona
883.000 € 50,0
2
Treasure Beach (GB) 2008
 / b. H. v. Galileo - Honorine (Mark Of Esteem)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Colm O'Donoghue
335.000 € 260,0
3
Carlton House (USA) 2008
 / b. H. v. Street Cry - Talented (Bustino)

Tr.: Sir Michael Stoute / Jo.: Ryan Moore
168.000 € 35,0
4
Memphis Tennessee (IRE) 2008
 / b. H. v. Hurricane Run - Hit The Sky (Cozzene)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Joseph O'Brien
84.000 € 210,0

Kurzergebnis

POUR MOI (2008), H., v. Montjeu - Gwynn v. Darshaan, Bes.: Magnier/Tabor/Smith, Zü.: Lynch Bages, Tr.: Andre Fabre, Jo.: Mickael Barzalona 2. Treasure Beach (Galileo), 3. Carlton House (Street Cry), 4. Memphis Tennessee, 5. Native Khan, 6. Recital, 7. Vadamar, 8. Masked Marvel, 9. Pisco Sour, 10. Seville, 11. Ocean War, 12. Castlemorris King, 13. Marhaba Malyoon

Richterspruch

Kopf, 3/4, 3/4, 3/4

Zeit

2:34,54

Rennanalyse

Es war in vieler Hinsicht ein bemerkenswertes Epsom Derby: Der wochenlange Hype um Carlton House, das von Scheich Mohammed gezogene Pferd von Queen Elizabeth, dann das noch am Morgen des Tages ergangene richterliche Urteil, dass Kieren Fallon wegen eines Vertrages mit dem Besitzer von Native Khan nicht Recital reiten durfte, die große Aufholjagd von Pour Moi und der Jubel des 19 Jahre alte Mickael Barzalona, alles Details eines ungewöhnlichen Rennens. Am Ende gewann Andre Fabre, der für Scheich Mohammed, Inhaber vom Gros der Stallungen in Paris, über einhundert Pferde trainiert, mit einem Hengst in Coolmore-Besitz. Einem von gerade einmal vier, die für diese Interessen auf seiner Trainingsliste stehen.

Pour Moi befreite ihn auch von seinem Epsom-Fluch, denn im Derby hatte er bisher nur Enttäuschungen erlebt. Der Hengst hatte im letzten Jahr in Fontainebleau nichtssagend debutiert, war dann für stolze 159:10 im Oktober über 1800 Meter in Longchamp erfolgreich gewesen. Bei seinem Jahresdebut hatte er im Prix La Force (Gr. III) Rang drei belegt, war dann im Prix Greffulhe (Gr. II) in Saint-Cloud erfolgreich gewesen. Ermunternde Signale aus dem Training und eine überzeugende Übungseinheit vor Ort (Pour Moi war zehn Tage vor dem Rennen für das „breakfast with the stars“ extra nach Epsom eingeflogen worden) hatten ihn am Derbytag zu einem stark gewetteten Pferd gemacht. Für seinen Vater Montjeu (Sadler’s Wells) war es der dritte Treffer in Epsom, zuvor hatten bereits Motivator (2005) und Authorized (2007) gewonnen, hinzu kommen die irischen Derbysieger Fame and Glory, Frozen Fire und Hurricane Run. Die mütterliche Linie von Pour Moi, ausführlich dokumentiert im Pedigree der Woche ist absolut vorzeigbar. Gezogen wurde er von Paul Shanhans Unternehmen Lynch Bages, was mit Coolmore gleich zu setzen ist. Die Familie hat bereits zuvor Erfolgerlebnisse in Epsom, denn aus ihr stammt Lammtarra (Nijinsky), der das Derby 1995 gewinnen konnte. Dessen zweite Mutter Awaasif (Snow Knight), Schwester von Pour Mois zweiter Mutter Victoress (Conquistador Cielo), war einst durch ihren Erfolg in den Yorkshire Oaks der erste Gruppe I-Sieger von Scheich Mohammed. Auch diese Victoress war einst von diesem erworben worden, 1985 in Keeneland für immerhin eine Million Dollar. Doch konnte sie weder auf der Rennbahn noch in der Zucht höhere Erwartungen einlösen. Ihre Tochter Gwynn ging als Jährling an Coolmore, kam jedoch nicht an den Start. Vor Pour Moi brachte sie Gagnoa (Sadler’s Wells), die als  junges Pferd zunächst nach Frankreich verkauft wurde, dann von Coolmore zurück erworben wurde, Gr. III-Rennen gewann und auf Gr. I-Ebene platziert lief. Nach Pour Moi kam die jetzt zwei Jahre alte Stute Kissing (Galileo), die bei Aidan O’Brien steht, sowie eine rechte Schwester von dieser im Jährlingsalter.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!