Drucken Redaktion Startseite

2011-05-29, Baden-Baden, 1. R. - "RaceBets.com-GERMAN RACING live" Auftaktrennen

1 "RaceBets.com-GERMAN RACING live" Auftaktrennen

Kat. D, 6.000 € (3.550, 1.450, 650, 350). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 25:10. - Platzwette 14, 26, 20:10. - Zweierwette 328:10. - Dreierwette 2.064:10. - Platz-Zwilling-Wette 48, 67, 210:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arazjal (GER) 2008
 / b. H. v. Königstiger - Akasma (Windwurf)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 3.550 € 25,0
2
Rapid Directa (GER) 2008
 / F. H. v. Lord of England - Rill (Unfuwain)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 1.450 € 196,0
3
Mambo Lady (FR) 2008
 / b. St. v. Anabaa Blue - Eccentricity (Kingmambo)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg 650 € 180,0
4
Kapitale (GER) 2008
 / b. St. v. Dubawi - Kapitol (Winged Love)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
55,0 kg 350 € 26,0
5
Pancho Villas (IRE) 2008
 / b. W. v. Bachelor Duke - Perilla (Dulceron)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 71,0
6
Luperon (GER) 2008
 / F. W. v. Lord of England - Lakme (Surumu)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
57,0 kg
Ohrstöpsel
219,0
7
Grönland (GER) 2008
 / db. H. v. Noroit - Gracia (Big Shuffle)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 517,0
8
Tobey (IRE) 2008
 / H. v. Xaar - Toamasina (Marju)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Anthony Crastus
58,0 kg 51,0
9
Destivo (GB) 2008
 / H. v. Exceed and Excel - Ligne d'Amour (Pursuit of Love)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 507,0

Kurzergebnis

ARAZJAL (2008), H., v. Königstiger - Akasma v. Windwurf, Bes.: Stall Leon, Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Waldemsr Hickst, Jo.: Andreas Suborics, GAG: 73,5 kg 2. Rapid Directa (Lord of England), 3. Mambo Lady (Anabaa Blue), 4. Kapitale, 5. Pancho Villas, 6. Luperon, 7. Grönland, 8. Tobey, 9. Destivo

Richterspruch

le. 1½-½-2-2-1½-8-H-10

Zeit

1:51,93

Rennanalyse

Einen Hengstejahrgang wie 2008 hat man auch im Gestüt Schlenderhan nicht unbedingt jedes Jahr. Wenn alles glatt geht, dann kommen bis zu fünf Vertretern von Deutschlands ältester privater Zuchtstätte am ersten Juli-Sonntag an den Start, doch auch die Dreijährigen in fremden Farben können laufen. Das unterstrich Arazjal mit einem leichten Erfolg bei seinem erst zweiten Start. Im Gegensatz zu seinen Zuchtgefährten sind bei ihm die Ambitionen vorerst überschaubar, Nennungen für bessere Rennen hat er nicht. Er ist ein Sohn von Königstiger und könnte diesen in einer für ihn ruhigen Zeit einmal wieder mehr in die Schlagzeilen bringen. Von seinen Geschwistern hat Aviso (Tertullian) u.a. das Mehl-Mülhens-Rennen (Gr. II) gewonnen, Attilia (Tiger Hill) war zweifache Listensiegerin und ist auch schon Mutter einer Listensiegerin, Avocette (Kings Lake) hat das Festa-Rennen (LR) gewonnen, ist Mutter der Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Amarette (Monsun), die mit Ametrin (Tiger Hill) einen der angesprochenen Derby-Kandidaten bei Jens Hirschberger im Rennstall hat.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!