Drucken Redaktion Startseite

2011-05-15, Hannover, 7. R. - Grosser Preis der VGH-Versicherungen

7 Grosser Preis der VGH-Versicherungen

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 4.400, 2.400, 1.200).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 45:10. - Platzwette 15, 16, 20:10. - Zweierwette 203:10. - Dreierwette 2.789:10. - Platz-Zwilling-Wette 47, 38, 140:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
König Concorde (GER) 2005
 / b. W. v. Big Shuffle - Kaiserin (Ile de Bourbon)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
Formen:
3-3-1-4-2-1-10-8-7-11
59,0 kg 12.000 € 45,0
2
Ferro Sensation (GER) 2006
 / b. W. v. Paolini - Fit To Ski (Niniski)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
7-2-1-1-11-1-8-1-1-1
59,0 kg 4.400 € 51,0
3
Smooth Operator (GER) 2006
 / b. W. v. Big Shuffle - Salzgitter (Salse)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
8-9-9-11-4-2-2-14-4-7
59,0 kg
Scheuklappen
2.400 € 84,0
4
Govinda (USA) 2007
 / db. W. v. Pulpit - Garden in the Rain (Dolphin Street)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
2-2-1-2-7-2-2-1
59,0 kg 1.200 € 37,0
5
Devilish Lips (GER) 2007
 / b. St. v. Königstiger - Djidda (Lando)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
3-2-2-10-7-2-3-6-6-5
57,5 kg
Scheuklappen
72,0
6
Calrissian (GER) 2004
 / F. W. v. Efisio - Centaine (Royal Academy)

Tr.: Fredrik Reuterskiöld / Jo.: Fredrik Johansson
Formen:
2-1-6-6-7-5-1-4-5-8
59,0 kg 83,0
7
Diatribe (GER) 2007
 / b. St. v. Tertullian - Diacada (Cadeaux Genereux)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
7-7-7-4-8-3-6-11-3-1
54,0 kg 252,0
8
Valhillen (GER) 2005
 / F. W. v. Bertolini - Dancing Nelly (Shareef Dancer)

Tr.: Torsten L. Schmeer / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
1-4-4-6-3-9-6-1-1-2
57,0 kg 399,0
9
Run Directa (GER) 2007
 / F. W. v. Dr Fong - Rill (Unfuwain)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
9-3-8-3-1-3-17-9-4-3
56,0 kg
Scheuklappen
549,0
10
For Pro (GER) 2005
 / F. H. v. Protektor - Forlea (Lead on Time)

Tr.: Hans-Heinrich Jörgensen / Jo.: Andre Best
Formen:
1-8-1-8-1-2-7-7-10-7
56,0 kg 148,0
11
Lukian (GB) 2005
 / W. v. Orpen - Ladywell Blaise (Turtle Island)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
5-7-1-6-1-7-1-11-7-4
59,0 kg 108,0
12
Walzertraum (USA) 2005
 / b. H. v. Rahy - Walzerkoenigin (Kingmambo)

Tr.: Fredrik Reuterskiöld / Jo.: Manuel Martinez
Formen:
9-7-2-1-5-5-4-7-3-8
59,0 kg
Scheuklappen
353,0

Kurzergebnis

KÖNIG CONCORDE (2005), W., v. Big Shuffle - Kaiserin v. Ile de Bourbon, Bes.: Wolfgang Fröhlich, Zü.: Gestüt Elsetal, Tr.: Christian Sprengel, Jo.: Filip Minarik, GAG: 94 kg 2. Ferro Sensation (Paolini), 3. Smooth Operator (Big Shuffle), 4. Govinda, 5. Devilish Lips, 6. Calrissian, 7. Diatribe, 8. Valhillen, 9. Run Directa, 10. For Pro, 11. Lukian, 12. Walzertraum

Richterspruch

Le. 1-1¼-1½-1¼-1-½-5-1¼-1¼-H-1¼

Zeit

1:17,81

Rennanalyse

Es hat in der Karriere von König Concorde Höhen und Tiefen gegeben, doch steht es außer Frage, dass der inzwischen sechs Jahre alte Wallach zu den besten deutschen Fliegern gehört. Das hat er mehrfach bewiesen und auch wenn es am Sonntag in Hannover erst sein vierter Sieg war, so ist er fraglos gegen nationale Konkurrenz auf Strecken bis zu 1400 Metern ganz oben einzuordnen. Ein früher Formhöhepunkt war Platz zwei zu Precious Boy (Big Shuffle) im Mehl-Mülhens-Rennen (Gr. II) 2008, dann folgte eine längere sieglose Strecke inklusive der Kastration, im Sommer 2010 sogar ein Start in der Provinz in Hassloch, doch diente der dort errungene Sieg wohl mehr der Motivation. Im November letzten Jahres hat König Concorde dann den Premio Chiusura (Gr. III) gewonnen und auch die diesjährigen Platzierungen können sich sehen lassen. Das Benazet-Rennen (Gr. III) in Baden-Baden Anfang Juni ist das nächste logische Ziel.

Bei der Vorstellung des Deckplans des Gestüts Elsetal haben wir die Familie von König Concorde ausführlich vorgestellt. Seine Mutter Kaiserin ist dort inzwischen Rentnerin. Zu Big Shuffle passte sie kongenial, aus dieser Paarung resultierten die Gruppe-Sieger König Turf und König Shuffle sowie in der darauffolgenden Generation mehrere weitere Black Type-Pferde. Ihre drei Jahre alte Stute Königin Concorde (Big Shuffle) steht bei Wolfgang Figge. Der ebenfalls von Big Shuffle stammende Zweijährige Kaiser wechselte im letzten Sommer bei der BBAG nach Frankreich. Es war das letzte Fohlen von Kaiserin, doch ihr Erbe ist durch zahlreiche Töchter und Enkelinnen mehr als gesichert.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!