Drucken Redaktion Startseite

2011-05-15, Hannover, 6. R. - Preis der VGH-Vertretung Sven Maskolus, Hildesheim

6 Preis der VGH-Vertretung Sven Maskolus, Hildesheim

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 33:10. - Platzwette 18, 22, 35:10. - Zweierwette 181:10. - Dreierwette 1.296:10. - Platz-Zwilling-Wette 42, 114, 100:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arlington (GER) 2008
 / b. W. v. Tertullian - Aline (Tiger Hill)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 3.000 € 33,0
2
Wellisto (GER) 2008
 / db. H. v. Kallisto - Well American (Bertrando)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Eugen Frank
57,0 kg 1.200 € 64,0
3
Amirant (GER) 2008
 / b. W. v. Shirocco - A winning Dream (Law Society)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 600 € 122,0
4
Do it yourself (IRE) 2008
 / b. H. v. Hurricane Run - Desert Classic (Green Desert)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 300 € 78,0
5
Navajo Storm (GER) 2008
 / F. W. v. Monsun - Night Lagoon (Lagunas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 40,0
6
Rapid Directa (GER) 2008
 / F. H. v. Lord of England - Rill (Unfuwain)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Dennis Schiergen
55,0 kg
Erl. 2 kg
189,0
7
Mighty Mouse (GER) 2008
 / b. W. v. King's Best - Megaperls (Zinaad)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Rastislav Juracek
57,0 kg 239,0
8
African Desert (GER) 2008
 / b. W. v. Desert Prince - Amidala (Monsagem)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 57,0
9
Monsignore (GER) 2008
 / W. v. Where Or When - Maniere d'Amour (Baillamont)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Viktor Schulepov
57,0 kg 412,0
10
Olesko (GER) 2008
 / b. W. v. Auenadler - Onestep (Königsstuhl)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 494,0
11
Kepheus (GER) 2008
 / db. W. v. Tannenkönig - Kingsi (Königsstuhl)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Nico Selms
54,0 kg
Erl. 3 kg
1.003,0
12
Idoneo (GER) 2008
 / F. H. v. Kalatos - Insola (Royal Solo)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Jose Luis Silverio
57,0 kg 525,0
13
Ron (GER) 2008
 / F. W. v. Hamond - Rockaway (Königsstuhl)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Piotr Krowicki
57,0 kg 2.173,0
14
Akiyano (GER) 2008
 / b. H. v. Königstiger - Akiya (Nityo)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Andre Best
57,0 kg 449,0
15
High Energy (GER) 2008
 / db. W. Desert Prince - Hosaya (Law Society)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Hillit Torres-Wengemuth
55,0 kg
Erl. 2 kg
307,0
16
Lizardo (GER) 2008
 / b. W. v. Black Sam Bellamy - Lizzy (Big Shuffle)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Martin Seidl
53,0 kg
Erl. 4 kg
501,0

Kurzergebnis

ARLINGTON (2008), H., v. Tertullian - Aline v. Tiger Hill, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 74,5 kg 2. Wellisto (Kallisto), 3. Amirant (Shirocco), 4. Do it yourself, 5. Navajo Storm, 6. Rapid Directa, 7. Mighty Mouse, 8. African Desert, 9. Monsignore, 10. Olesko, 11. Kepheus, 12. Idoneo, 13. Ron, 14. Akiyano, 15. High Energy, 16. Lizardo

Richterspruch

Le. 1¼-1¾-3½-¾-K-1¼-kK-¾-7-kK-5-1¾-8-9-½

Zeit

2:07,21

Rennanalyse

Die Niederlage von Arlington beim Debut in Düsseldorf war schon eine Enttäuschung für seine Umgebung, doch rückte er diese Vorstellung mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg in Hannover wieder gerade. In einem anderen Stall würde man für ihn das Derby in Betracht ziehen, doch in seinem Quartier gibt es mutmaßlich noch fünf bessere Altersgefährten, zumal über weite Wege.  Er selbst hat vorerst keine weiterführenden Nennungen, man wird Nischen für ihn finden müssen, um ihn nicht gegen Trainingsgefährten antreten lassen zu müssen.

Für einen Sohn von Tertullian (Miswaki) hat er solides Stehvermögen, auch wenn die zwei Kilometer wohl die Grenze bedeuten könnten. Seine Mutter Aline ist eine nicht gelaufene Schwester des dreifachen Gr.-Siegers Arcadio (Monsun), der zu einer Decktaxe von 1.000 € im Arctic Tack Stud in Irland steht. Sein erster Jahrgang ist zweijährig, doch da der Derby-Dritte in der Zucht von Hindernispferden aktiv ist, wird man von den Nachkommen wohl so schnell noch nichts hören. Weitere Geschwister sind der Gr. III-Sieger Assiun (Monsun) und die Listensiegerin Anthurium (Hector Protector). Aline wurde im Dezember 2009 tragend von Monsun für 85.000 Guineas bei Tattersalls an Blandford Bloodstock verkauft, Arlington ist ihr einziges Schlenderhaner Produkt.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!