Drucken Redaktion Startseite

2011-05-08, Köln, 4. R. - Excelsior Hotel Ernst-Meile

4 Excelsior Hotel Ernst-Meile

Listenrennen, 20.000 € (13.000, 4.000, 2.000, 1.000).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 36:10. - Platzwette 18, 17:10. - Zweierwette 97:10. - Dreierwette 239:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Santino (GER) 2007
 / b. H. v. Rock of Gibraltar - Selana (Lomitas)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Johan Victoire
Formen:
3-8-6-1-5-3-6-1
57,0 kg 13.000 € 36,0
2
Sanjii Danon (GER) 2006
 / b. H. v. Big Shuffle - Serpina (Grand Lodge)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
3-11-3-11-6-3-1-8-3-1
59,0 kg 4.000 € 23,0
3
Neatico (GER) 2007
 / b. H. v. Medicean - Nicola Bella (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
10-3-10-2-6-1-1-6
57,0 kg 2.000 € 35,0
4
Le Big (GER) 2004
 / b. W. v. Big Shuffle - La Luganese (Surumu)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
5-8-8-2-3-5-5-6-4-10
59,0 kg 1.000 € 104,0
5
Philario (IRE) 2005
 / F. H. v. Captain Rio - Salva (Grand Lodge)

Tr.: Tina Mortensen / Jo.: Marc Stott
Formen:
22-14-2-16-8-11-12-24-3
60,0 kg 208,0
6
Beagle Boy (IRE) 2007
 / b. W. v. American Post - Heronetta (Halling)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
6-1-1-7-1-1-2
59,0 kg 60,0

Kurzergebnis

SANTINO (2007), H., v. Rock of Gibraltar - Selana v. Lomitas, Bes.: Stall Lucky Owner, Zü.: Klaus Hofmann, Tr.: Jean-Pierre Carvalho, Jo.: Johan Victoire 2. Sanjii Danon (Big Shuffle), 3. Neatico (Medicean), 4. Le Big, 5. Philario, 6. Beagle Boy

Richterspruch

Lr. 2½-H-¾-2-3½

Zeit

1:33,52

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Alianthus.

Rennanalyse

So ganz geradlinig ist die bisherige Rennkarriere von Santino sicher nicht gelaufen. Ziemlich genau vor einem Jahr bot er eine der besten Leistungen seiner Karriere, als er in dem von Frozen Power gewonnen Mehl-Mülhens-Rennen (Gr. II) nicht weit geschlagen Fünfter wurde. Es folgte ein Sieg in einer gut ausgesuchten Aufgabe in Frankreich, doch dann fand der Sohn von Rock of Gibraltar fast die komplette Saison nicht mehr den ihm zusagenden festen Boden vor. Am Sonntag in Köln war das jedoch der Fall, er kam Start-Ziel in imponierenden Stil nach Hause und sollte bei passenden Bedingungen auch in der Gruppe-Klasse eine Rolle spielen. Die Badener Meile (Gr. III) könnte das nächste Ziel sein.

Santino stammt aus der Zucht seines ambitionierten Besitzers Klaus Hofmann. Die von der Stiftung Gestüt Fährhof gezogene Mutter hat bei nur wenigen Starts gewonnen und war listenplatziert. Sie kam im Herbst 2008 nicht tragend auf die BBAG-Herbstauktion, doch es wurde nicht einmal ein Gebot für sie abgegeben, sie wechselte später nach Frankreich. Selana war dabei zwölf Jahre alt und auf den ersten Blick war ihre Zuchtleistung zum damaligen Zeitpunkt noch etwas diffus, auch wenn sie mit Sovereign Dancer (Dashing Blade) ein Pferd auf der Bahn, dessen GAG über 90 kg lag. Doch sie hatte noch reichlich in der Pipeline. Santinos jüngere Schwester Salona (Lord of England), ihr letztes Fohlen in Deutschland, gewann vergangenes Jahr das Zukunfts-Rennen (Gr. III), hat aktuell ein Rating von 91kg. Klaus Hofmann hat zudem noch die fünf Jahre alte Sovereign Baby (Cadeaux Genereux) in der Zucht, sie hat dreijährig gewonnen. Selana ist eine Halbschwester der Gr. III-platzierten Seringa (Acatenango) und des 17fachen Siegers Sardinas (Surumu), die Familie kommt aus den USA.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!