Drucken Redaktion Startseite

2011-05-08, Hoppegarten, 2. R. - Radio Russkij Berlin-Preis

2 Radio Russkij Berlin-Preis

Stutenrennen, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 16:10. - Platzwette 10, 12, 14:10. - Zweierwette 70:10. - Dreierwette 217:10. - Platz-Zwilling-Wette 19, 27, 44:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Paragua (GER) 2008
 / b. St. v. Nayef - Prada (Lagunas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
59,0 kg 3.000 € 16,0
2
Labrice (GER) 2008
 / b. St. v. Dubawi - Laurella (Acatenango)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Norman Richter
56,0 kg 1.200 € 66,0
3
Adalea (GB) 2008
 / Bsch. St. v. Dalakhani - Annouche (Unfuwain)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 600 € 88,0
4
Alkhana (IRE) 2008
 / Dbsch. St. v. Dalakhani - A beautiful mind (Winged Love)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andreas Göritz
59,0 kg 300 € 54,0
5
Vincita (GER) 2008
 / b. St. v. Paolini - Valencia (Masterplayer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Jan-Erik Neuroth
56,0 kg 232,0
6
Whispering Stern (FR) 2008
 / b. St. v. Sternkönig - Whispering Grass (Königsstuhl)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Luke Morris
56,0 kg 329,0
7
Feelgood (GER) 2008
 / b. St. v. Sholokhov - Flatina (Platini)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Pascal Jonathan Werning
56,0 kg 120,0
8
Abadera (GER) 2008
 / b. St. v. Noroit - Andrelhina (Tirol)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Piotr Krowicki
56,0 kg 190,0

Kurzergebnis

PARAGUA (2008), St., v. Nayef - Prada v. Lagunas, Bes. u. Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 77 kg 2. Labrice, 3. Adalea, 4. Alkhana, 5. Vincita, 6. Whispering Stern, 7. Feelgood, 8. Abadera

Richterspruch

Si. 1-1¼-1¼-2½-4½-1-1½

Zeit

2:07,70

Rennanalyse

Im Stall von Andreas Wöhler hatte Paragua schon immer einen hohen Stellenwert, das unterstrich sie gleich mit einem am Ende doch problemlosen Sieg beim Jahresdebut. Sie hatte sich letzten Herbst in Hannover bereits mit einem Sieg gegen Alkhana (Dalakhani) auf der Meile bestens eingeführt, die diesmal vierhundert Meter weitere Distanz bereitete ihr nicht die geringsten Schwierigkeiten. Das Diana-Trial (Gr. II) ist das nächste, logische Ziel, Nennungen hat sie auch noch im Hamburger Stutenpreis (Gr. III) und, natürlich, im Henkel-Preis der Diana. Geboren ist sie im Übrigen erst am 19. Mai, was unterstreicht, dass sich ein spätes Geburtsdatum nicht nachteilig auswirkt.

Ihr Vater Nayef (Gulch) ist von deutschen Züchtern gerade in diesem Jahr wieder verstärkt berücksichtigt worden. Die Gr. I-Siegerin Lady Marian war natürlich aus deutscher Sicht sein Aushängeschild, aber auch Frantic Storm und Ordenstreuer sind zu erwähnen. Paraguas Mutter war eine gute Rennstute, gewann u.a. das Nereide-Rennen (LR) und ist auch im Gestüt mit ihren Töchtern ein Treffer gewesen. Ihr Erstling Puntilla (Acatenango) gewann den Preis der Diana (damals Gr. II) und hat in Deutschland u.a. die listenplatziert gelaufene Pakama (Kalatos) hinterlassen, bevor sie nach Japan verkauft wurde (siehe separate Meldung über den Sieg einer ihrer Töchter). In dortigen Besitz ist auch die 2002 geborene Paita (Intikhab) gegangen, Siegerin u.a. im Criterium de Saint-Cloud (Gr. I) und im Prix Allez France (Gr. III), zudem auf Gr. I-Ebene mehrfach platziert gelaufen. Listenplatziert ist die in die Fährhofer Zucht eingereihte Praia (Big Shuffle) gelaufen, letztes Jahr hat Prada ein Stutfohlen von Zamindar (Gone West) gebracht, ist jetzt tragen von Rock of Gibraltar. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!