Drucken Redaktion Startseite

2011-04-25, Köln, 3. R. - Kondor-Rennen

3 Kondor-Rennen

Stutenrennen, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 32:10. - Platzwette 15, 14, 13:10. - Zweierwette 174:10. - Dreierwette 216:10. - Platz-Zwilling-Wette 24, 17, 18:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dalarna (GER) 2008
 / b. St. v. Dashing Blade - Daily Mail (Königsstuhl)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 3.000 € 32,0
2
Turia (GER) 2008
 / b. St. v. Call me Big - Tokara (Turfkönig)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 1.249 € 46,0
3
Night of Dubai (IRE) 2008
 / b. St. v. Lord of England - Night Woman (Monsun)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
59,0 kg 600 € 29,0
4
Red Cat (GER) 2008
 / F. St. v. Layman - Roxolana (Oxalagu)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 300 € 266,0
5
Wellenspiel (GER) 2008
 / db. St. v. Sternkönig - Well Known (Königsstuhl)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Maxime Guyon
56,0 kg 82,0
6
Britt Vryenesse (HOL) 2008
 / b. St. v. Royal Dragon - Staryu (Averax)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 391,0
7
True Lies (GER) 2008
 / F. St. v. Banyumanik - Ta Sterna (General Assembly)

Tr.: Michael Blau / Jo.: Alessandro Schikora
402,0
8
Arancia (GER) 2008
 / F. St. v. Layman - Annatira (Second Set)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 349,0
99
Almrose (IRE) 2008
 / St. Holy Roman Emperor - Alte Kunst (Royal Academy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg
wurde angehalten
53,0

Kurzergebnis

DALARNA (2008), St., v. Dashing Blade - Daily Mail v. Königsstuhl, Bes.: Stall Carpe Diem, Zü.: Brigitte und Bernhard Matusche, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 89 kg 2. Turia (Call me Big), 3. Night of Dubai (Lord of England), 4. Red Cat, 5. Wellenspiel, 6. Britt Vryenesse, 7. True Lies, 8. Arancia

Richterspruch

Le. 3½-3½-¾-2-6-1¾-1¾

Zeit

1:39,63

Zusatzinformationen

Almrose wurde angehalten

Rennanalyse

Es wäre ein abendfüllendes Programm, die erfolgreichen Nachkommen von Dashing Blade zu würdigen. Der inzwischen 24-jährige Etzeaner Beschäler ist zweifellos eine der bedeutendsten Importe, die in den letzten Jahrzehnten nach Deutschland kamen. Als Vater von Müttern besitzt der Hengst sogar ein hohes internationales Renommee. So ist beispielsweise u. a. auch. Soignee, die Mutter der Klassestute Stacelita, eine Dashing-Blade-Tochter. Um jedoch Dalarna bereits eine gute Gestütskarriere vorauszusagen, dafür ist es noch verfrüht. Als Dashing-Blade-Tochter besitzt sie zumindest aber schon ein gewisses Grundkapital dafür. Für Dalarna heißt es erst einmal, sich auf der Rennbahn zu bewähren. Was allerdings im vergangenen Jahr mit einigen Platzierungen in fast bereits ausreichender Weise geschehen ist. Ein GAG von 89 Kilo aus der Saison 2010 geht zweifellos überall als exzellentes Zwischenzeugnis durch. Ihr nun erster Erfolg über Turia und die ebenfalls bereits in hohen achtziger GA-Regionen angesiedelte Night of Dubai war ein weiterer Schritt nach vorne. Das Züchterehepaar Brigitta und Berhard Matusche, das Dalarna bei der BBAG Jährlings-Auktion 2009 für 22.000 Euro zurückgekauft hatte, sah sie zu guter Letzt immer souveräner die Szene beherrschen. Äußerst zufriedene Mienen erblickte  man hinterher logischerweise auch bei Trainer Waldemar Hickst und Jockey Alexander Pietsch. Da Dalarna  Nennungen in Hülle und Fülle besitzt, sollte es  über kurz oder lang nie Not geben, eine passende nächste Aufgabe zu finden. Dass ihre Route in die Stutenklassiker führen wird, ist bereits definitiv.

Ihre Familie bringt man fast automatisch mit dem badischen Gestüt Eulenberger Hof in Verbindung. Wandert man jedoch nur ein wenig weiter zurück in noch frühere Generationen, eröffnet sich sehr schnell klassisches Waldfrieder Gelände. Dalarnas Mutter Daily Mail gehört inzwischen allerdings der Evershorster Stutenherde an. Nach Areion fohlte sie in diesem Jahr eine Stute namens Dariana. Das Ehepaar Matusche besitzt mit der zweijährigen Sholokhov-Tochter Diadema jedoch noch weiteren weiblichen Nachwuchs von Daily Mail, der ebenfalls von Waldemar Hickst betreut wird.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!