Drucken Redaktion Startseite

2010-11-28, Neuss, 4. R. - Preis der Digibet

4 Preis der Digibet

Kat. D, 4.500 € (2.600, 1.050, 550, 300).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Nenngelder 113 € Einsatz (23, 34, 56).

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 10:10. - Platzwette 10, 16, 17:10. - Zweierwette 199:10. - Dreierwette 964:10. - Platz-Zwilling-Wette 89, 27, 683:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lamool (GER) 2007
 / db. W. v. Mamool - Linara (Windwurf)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Henk Grewe
58,0 kg
Seitenblender.
2.600 € 10,0
2
Christoph Columbus (GER) 2007
 / db. W. v. Noroit - Crying Love (Winged Love)

Tr.: Michael Blau / Jo.: Andre Best
58,0 kg
Seitenblender.
1.050 € 280,0
3
Ikon (GER) 2007
 / F. W. v. Kalatos - Idun (Simply Great)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg
Scheuklappen
550 € 481,0
4
Ducati (GER) 2007
 / b. W. v. Auenadler - Douglasie (Kahyasi)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Martin Seidl
54,0 kg
Erl. 4 kg
300 € 135,0
5
Emma Peel (GER) 2007
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Elle Diva (Big Shuffle)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 489,0
6
Belle Zorro (GB) 2007
 / St. v. Dr Fong - Special Beat (Bustino)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 93,0
7
Whishing Wonders (GER) 2007
 / b. H. v. All Pride - Whinnie (Robellino)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 1.536,0
8
Gemstone (GER) 2007
 / b. H. v. Samum - Galla Placida (Kaldounevees)

Tr.: Helga Dewald / Jo.: Norman Richter
58,0 kg 657,0
9
Riberia (GER) 2007
 / b. St. v. Seattle Dancer - Rita Skeater (Hector Protector)

Tr.: Stefan Wegner / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 1.536,0
10
Tedros (GER) 2007
 / b. W. v. Auenadler - Top Virca (Lavirco)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Andrea Glomba
58,0 kg 1.825,0
11
Tio Pepe (GER) 2007
 / schwb. W. v. Goofalik - Tascalina (Big Shuffle)

Tr.: Petra Gehm / Jo.: Hana Mouchova
58,0 kg 748,0

Kurzergebnis

LAMOOL (2007), H., v. Mamool - Linaria v. Windwurf, Bes.: Eckard Sauren, Zü.: Martina und Wilhelm Lohmann, Tr.: M;ario Hofer, Jo.: Henk Grewe, GAG: 92 kg (Gras und Sand), 2. Christoph Columbus (Noroit), 3. Ikon (Kalatos), 4. Ducati, 5. Emma Peel, 6. Belle Zorro, 7. Whishing Wonders, 8. Gemstone, 9. Riberia, 10. Tedros, 11. Tio Pepe

Richterspruch

Hüb. 10-11-2-8-K-3½-13-7-1-44

Zeit

2:37,76

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Kadenza.

Rennanalyse

Alles andere als ein souveräner Sieg von Lamool wäre in diesem Rennen schon eine Überraschung gewesen, doch der Hengst löste die Aufgabe gegen übersichtliche Konkurrenz erwartungsgemäß souverän. Er ist einer von drei Blacktype-Pferden aus dem ersten Jahrgang von Mamool, die anderen sind der Listensieger Lucas Cranach, dessen Grenzen kaum schon erkannt sind, und die listenplatziert gelaufene Orluna.

Lamools Mutter Linara hatte vor ihm in Tschechien den dort in einem Nationalen Listenrennen erfolgreichen Llanito (Acatenango) auf der Bahn, zudem zwei weitere Sieger. Der zwei Jahre alte Lilienthal steht bei Conny Brandstätter im Training, es gibt noch eine Jährlingsstute von Desert Prince, die eine Box bei Trainer Stefan Richter bezogen hat, und ein Hengstfohlen von Mamool. Linara, selbst listenplatziert gelaufen, ist Schwester des guten Lucafabian (Big Shuffle) und von Licato (Goofalik), ein 14facher Sieger, der noch im Alter von elf Jahren bessere Hürdenrennen in Frankreich gewinnen konnte. Es handelt sich um eine Fährhofer Familie, die sich u.a. durch Los Santos (Caracol) ausgezeichnet hat, der als Deckhengst im Alter ziemlich vergessen war, derzeit aber insofern aktuell ist, da er der mütterliche Großvater des führenden Nachwuchshengstes Lord of England  (Dashing Blade) ist.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Das Lamool-Team um Eckhard Sauren bei der Siegerehrung. Foto: G. Suhr

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!