Drucken Redaktion Startseite

2010-11-07, Krefeld, 2. R. - Preis der Wilh. Schulz GmbH

2 Preis der Wilh. Schulz GmbH

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Nenngelder 51 € Einsatz (10, 15, 26).

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 20:10. - Platzwette 11, 13, 35:10. - Zweierwette 64:10. - Dreierwette 1.302:10. - Platz-Zwilling-Wette 22, 83, 125:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Karat (GER) 2007
 / b. W. v. Areion - Kafana (Lion Cavern)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 3.000 € 20,0
2
Ocean Tiger (GER) 2007
 / db. W. v. Königstiger - Oceana Mare (Most Welcome)

Tr.: Hans-Heinrich Jörgensen / Jo.: Andre Best
58,0 kg 1.200 € 52,0
3
Wilma Louise (GER) 2007
 / F. St. v. Kalatos - Weekendjoy (Master Willie)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Alexander Pietsch
55,0 kg 600 € 556,0
4
Sauber (GER) 2007
 / F. W. v. Medicean - Shina (Lomitas)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Henk Grewe
58,0 kg
Scheuklappen
300 € 26,0
5
Navaja (GER) 2007
 / b. St. v. Martillo - New Princess (Brief Truce)

Tr.: David Kenneth Richardson / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 108,0
6
Emma Peel (GER) 2007
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Elle Diva (Big Shuffle)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Göritz
56,0 kg
Mehrg. 1.0 kg
395,0
7
Auenwurf (GER) 2007
 / b. W. v. Seattle Dancer - Aruba (Big Shuffle)

Tr.: Petra Gehm / Jo.: Hana Mouchova
57,0 kg
Seitenblender
464,0
8
Kisangano (GER) 2007
 / F. W. v. Banyumanik - Kisangani (Kings Lake)

Tr.: Sarah Jane Hellier / Jo.: Pascal Jonathan Werning
57,0 kg 956,0
9
Marushel (GER) 2007
 / b. St. v. Ransom O'War - Marusha (Scenic)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Andreas Helfenbein
55,0 kg 151,0
10
Gasolina (GER) 2007
 / F. St. v. Mamool - Gaylord's Girl (Bijou d'Inde)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Eugen Frank
55,0 kg 221,0

Kurzergebnis

KARAT (2007), W., v. Areion - Kafana v. Lion Cavern, Bes.: Marlene Haller, Zü.: Martina und Wilhelm Lohmann, Tr.: Werner Baltromei, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 69,5 kg 2. Ocean Tiger (Königstiger), 3. Wilma Louise (Kalatos), 4. Sauber, 5. Navaja, 6. Emma Peel, 7. Auenwurf, 8. Kisangano, 9. Marushel, 10. Gasolina

Richterspruch

Le. 3-1½-1-4½-5-6-16-2-1½

Zeit

1:52,48

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Sun for Mary. Gasolina erlitt Nasenbluten.

Rennanalyse

Im Kampf um das prestigeträchtige Championat der Deckhengste zählt inzwischen jeder Geldgewinn, so dass Areion allein durch den Erfolg in diesem auf den ersten Blick profanen Sieglosen-Rennen seinen Vorsprung bei der Gewinnsumme von rund 3.000 € gegenüber Sholokhov verteidigen konnte. Da die Zahl der noch anstehenden Rennen im Lande mit fünfstelliger Dotierung gerade einmal zwei beträgt, entscheiden möglicherweise die Siege in den Basis-Prüfungen über diese Meisterschaft. Champion ist nun einmal Champion, damit lässt sich trefflich werben.

Karat ist der zweite Nachkomme seiner nicht gelaufenen Mutter, die rechte Schwester Kissi Missi ist mehrfache Siegerin in Tschechien. Zweijährig ist der bereits gelaufene Kasanruf (Big Shuffle), eine Goofalik-Jährlingsstute wechselte bei der Herbstauktion der BBAG Richtung Österreich den Besitzer. Kafana ist eine Halbschwester von State of Play (Hernando), einem siebenfachen Sieger in England. Fünf Rennen hat er über schwere Sprünge gewonnen, wird inzwischen jedes Jahr ganz gezielt und fast ohne Vorbereitungsrennen auf die Grand National trainiert. Letztes Jahr war er in diesem Rennen Vierter, dieses Jahr Dritter, wie er überhaupt in Aintree bestens klar kommt, dort hat er vor vier Jahren die wertvolle Betfair.com Handicap Chase gewonnen. Seine Gewinnsumme auf de Insel beträgt umgerechnet rund 410.000 €.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!