Drucken Redaktion Startseite

2010-10-31, Hannover, 8. R. - Grosser Preis der Mehl-Mülhens Stiftung

8 Grosser Preis der Mehl-Mülhens Stiftung

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 4.400, 2.400, 1.200).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Nenngelder 200 € Einsatz (50, 70, 80).

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 22:10. - Platzwette 12, 23, 20:10. - Zweierwette 173:10. - Dreierwette 904:10. - Platz-Zwilling-Wette 46, 34, 93:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nianga (GER) 2007
 / b. St. v. Lomitas - Nobilissima (Bluebird)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1-4-11-4-1
57,0 kg 12.000 € 22,0
2
Salontänzerin (GER) 2005
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Salontasche (Dashing Blade)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
4-2-5-1-1-1-2-5-3-1
57,5 kg 4.400 € 141,0
3
Not for Sale (GER) 2007
 / F. St. v. Monsun - North America (Pivotal)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Eugen Frank
Formen:
3-1-8-3-3
55,0 kg 2.400 € 85,0
4
Salve Aurora (GER) 2007
 / b. St. v. King`s Best - Salve Regina (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Jiri Palik
Formen:
1-6-1-3-2
55,0 kg 1.200 € 95,0
5
Night Fashion (GER) 2007
 / Dbsch. St. v. Sholokhov - Night Woman (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
6-1
55,0 kg 83,0
6
Hawsa (USA) 2006
 / F. St. v. Rahy - Jood (Nijinsky)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Filip Minarik
Formen:
1-6-11-6-12
59,5 kg 57,0
7
Margarita (GER) 2006
 / F. St. v. Lomitas - Monbijou (Dashing Blade)

Tr.: Markus Münch / Jo.: Henk Grewe
Formen:
5-8-3-1-2
57,5 kg 224,0
8
Tebi (POL) 2006
 / F. St. v. Belenus - Tetyda (Special Power)

Tr.: Tomasz Kluczynski / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
5-2-1-1-1-4-1-7-2-6
57,5 kg
Scheuklappen.
591,0
9
Power Eva (GER) 2007
 / b. St. v. Ransom O'War - Power Queen (Danehill)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
7-5-3-4-1-2
55,0 kg 214,0
10
Cringid Mor (IRE) 2006
 / St. v. Clodovil - Speed To Lead (Darshaan)

Tr.: Kevin Woodburn / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
2-2-4-1-3-8-6-3-6-3
58,5 kg 140,0
11
Marianna (GER) 2007
 / db. St. v. Lecroix - Mariella (Zinaad)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Anna-Katharina Bromann
Formen:
1-4-8-6-2
55,0 kg
Seitenblender.
430,0
12
Be My Valentine (FR) 2007
 / Sch. St. v. Kaldounevees - Flash The Cash (Tel Quel)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Andreas Göritz
Formen:
1-5-9-6-1-
57,0 kg 351,0
13
Forever Nadine (GER) 2006
 / F. St. v. Kornado - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Terence Hellier
Formen:
9-5-8-3-9
57,5 kg 166,0

Kurzergebnis

NIANGA (2007), St., v. Lomitas - Nobilissima v. Bluebird, Bes. u. Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 90 kg 2. Salontänzerin (Black Sam Bellamy), 3. Not for Sale (Monsun), 4. Salve Aurora, 5. Night Fashion, 6. Hawsa, 7. Margarita, 8. Tebi, 9. Power Eva, 10. Cringid Mor, 11. Marianna, 12. Be My Valentine, 13. Forever Nadine

Richterspruch

Le. 2-1¾-1¾-4-kK-4½-2½-2-3-4½-4½-6

Zeit

2:23,96

Rennanalyse

Dritter Listensieg in der laufenden Saison für Nianga, die zweijährig mit dem dritten Platz im Preis der Winterkönigin (Gr. III) auch eine Platzierung auf Gruppe-Ebene erreichte und somit mit respektabler Leistung ins Gestüt geht, wo dem Vernehmen nach Shamardal (Giant's Causeway) ihr erster Partner sein wird. Es würde auch wenig Sinn machen, sie noch ein Jahr im Rennstall zu halten, denn sie hat zumindest in der Gruppe-Kategorie Grenzen erkennen lassen und eine Stufe tiefer sind die Geldpreise zumindest hierzulande nicht ganz so üppig.

Die Lomitas-Tochter ist der aktuell einzige weibliche Fährhofer Nachkomme ihrer Mutter, die in der Zucht bislang etwas unglücklich agierte. Ihr Erstling ist der unplatziert gebliebene Noble Ruler (Black Sam Bellamy), nach Nianga kam ihre rechte Schwester Nowosti, die bei der BBAG letztes Jahr an Jürgen Winters Haras de la Perelle verkauft wurde und die bei Stephane Wattel im Training steht.

Nobilissima stammt aus der Zucht von Sigrid Wetz-Hess und hat für diese auch nahezu ihre gesamte Rennlaufbahn bestritten, wobei sie in der Kölner Stuten-Meile (LR) und dem Münchener Auktionsrennen für Zweijährige erfolgreich war. Sie ist eine Schwester einer Serie von Black Type-Pferden wie Nouvelle Fortune (Alzao), Novita (American Post), die ebenfalls von Fährhof erworben wurde, Nobilita (Orpen) und Nad Al Sheba (Alzao). Eine rechte Schwester, Nouvelle Princesse (Bluebird), ist Mutter der Gr.-Siegerin Norderney (Dai Jin). Ein aktuelles Gruppe-Pferd aus der Familie ist zudem Noble Alpha (Shamardal).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!