Drucken Redaktion Startseite

2010-10-24, Baden-Baden, 6. R. - Badener Steher Cup

6 Badener Steher Cup

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 5.000, 2.000, 1.000).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Nenngelder 200 € Einsatz (50, 70, 80).

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 129:10. - Platzwette 34, 24, 26:10. - Zweierwette 601:10. - Dreierwette 4.244:10. - Platz-Zwilling-Wette 166, 126, 78:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dawn Twister (GER) 2007
 / schw. H. v. Monsun - Dawn Side (Bold Forbes)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
2-4-1-4-3
54,5 kg 12.000 € 129,0
2
Lamool (GER) 2007
 / db. W. v. Mamool - Linara (Windwurf)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
Formen:
1-10-5-5-5-5-5-1-2
56,5 kg
Seitenblender
5.000 € 42,0
3
Cabimas (GER) 2007
 / b. W. v. King's Best - Casanga (Rainbow Quest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
3-1-2-2-7-2-2-2
55,5 kg 2.000 € 68,0
4
Mombasa (GER) 2007
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Murnau (Rudimentary)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
3-2-1-5-7-1
55,0 kg 1.000 € 94,0
5
Earlsalsa (GER) 2004
 / db. W. v. Kingsalsa - Earthly Paradise (Dashing Blade)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
1-2-2-1-1-1-1-0-2-1
60,0 kg 35,0
6
Fricoteiro (ARG) 2003
 / F. W. v. Lode - Fricote (Ogygian)

Tr.: Niels Petersen / Jo.: Per-Anders Graberg
Formen:
1-8-8-1-7-1-4-8-7-9
58,0 kg 495,0
7
Irish Queen (FR) 2006
 / b. St. v. Speedmaster - Intention (Nebos)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
1-8-1-5-7-7-4-2-6-1-10
58,5 kg 104,0
8
Dwilano (GER) 2003
 / H. v. Silvano - Dwings (In The Wings)

Tr.: Norbert Sauer / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
2-8-3-9-6-7-5-2-4-13
58,0 kg 84,0
9
Hansom (GER) 2006
 / b. W. v. Ransom O'War - Hosea (Lagunas)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Jiri Palik
Formen:
4-9-9-7-6-2-3-10-3-1
58,0 kg 438,0
10
Northern Glory (GB) 2003
 / b. W. v. Rainbow Quest - Northern Goddess (Night Shift)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
Formen:
8-4-4-3-5-6-3-5-5-1
60,0 kg 87,0
11
Zadounevees (FR) 2003
 / F. H. v. Kaldounevees - Zürs (Lando)

Tr.: Petr Olsanik / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
3-5-1-1-8-8-3-5-2-5-1
59,0 kg 259,0
12
Earl of Winds (GER) 2005
 / b. W. v. Samum - Earthly Paradise (Dashing Blade)

Tr.: Martina Grünewald / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
2-5-1-2-1-2-2-3-3-11
59,0 kg 285,0

Kurzergebnis

DAWN TWISTER (2007), H., v. Monsun - Dawn Side v. Bold Forbes, Bes.: Georg Baron von Ullmann, Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.. Jens Hirschberger, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 90,5 kg 2. Lamool (Mamool), 3. Cabimas (King's Best), 4. Mombasa, 5. Earlsalsa, 6. Fricoteiro, 7. Irish Queen, 8. Dwilano, 9. Hansom, 10. Northern Glory, 11. Zadounevees, 12. Earl of Winds

Richterspruch

Si. H-1-3½-2-2-14-H-8-18-12-16

Zeit

3:09,14

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Lucas Cranach.

Rennanalyse

Er musste doch einfach besser sein, dieser Dawn Twister, kein preiswerter Jährling und stets mit einigen Hoffnungen belastet. Dass er auf Dauer noch einen Sprung machen kann, deutete er jetzt in Baden-Baden an, auch wenn er beim sechsten Start immer noch grün wirkte. Als ein echter Nachkomme seines Vaters mag er durchlässiges Geläuf und lange Wege, der Sprung in die Grand Prix-Klasse ist ihm 2011 zuzutrauen.

Er ist ein Halbbruder einer Reihe von erstklassigen Pferden, wie Diamante (Acatenango), Deckhengst zunächst in Graditz und jetzt in Russland, Dabus (Local Talent), zehnfacher Sieger, u.a. auf Listenebene, Damus (Surumu), Gr. II-platziert gelaufen und später sehr gutes Hindernispferd in England, Divisa (Lomitas), Siegerin im Deutschen Stutenpreis (Gr. III) sowie Dayano (Lomitas), Listensieger und Zweiter im Deutschlandpreis (Gr. I). Eine zwei Jahre Stute ist von Lomitas, eine Jährlingsstute von Königstiger. Die einstige Einfuhr von Dawn Side nach Deutschland hat sich für Fährhof also in jeder Beziehung gelohnt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!