Drucken Redaktion Startseite

2010-10-21, Baden-Baden, 3. R. - www.bbag-sales.de-Rennen

3 www.bbag-sales.de-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.550, 1.450, 650, 350). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Nenngelder 60 € Einsatz (15, 21, 24).

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 21:10. - Platzwette 14, 24, 28:10. - Zweierwette 110:10. - Dreierwette 1.460:10. - Platz-Zwilling-Wette 47, 70, 171:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Madonje (GER) 2007
 / db. St. v. Monsun - Madhya (Gone West)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.550 € 21,0
2
Kasumi (GER) 2007
 / b. S. v. Poliglote - Kirsberry (Mulberry)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 1.450 € 96,0
3
Laufmasche (FR) 2007
 / schwb. St. v. Samum - Lüttje Lage (Acatenango)

Tr.: Manfred Weber / Jo.: Andreas Göritz
57,5 kg 650 € 171,0
4
Dynamite Cat (GER) 2007
 / db. St. v. One Cool Cat - Doniana (Alkalde)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
58,0 kg
Seitenblender, Ohrstöpsel
350 € 137,0
5
Fly And Win (GER) 2007
 / F. S. v. Royal Dragon - Flying Wings (Monsun)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 270,0
6
New Wonder (GER) 2007
 / F. St. v. Martillo - New Fantasy (Zafonic)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 38,0
7
The Miss Mcardle (GER) 2007
 / b. S. v. Tannenkönig - The Bastienne (Baylis)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Jiri Palik
57,5 kg 158,0
8
Ustinya (GER) 2007
 / b. St. v. Sternkönig - Ustika (King's Theatre)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg
Scheuklappen.
301,0
9
Afrodita (IRE) 2007
 / St. v. Montjeu - Aim For The Top (Irish River)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 101,0
10
Miss Mariette (IRE) 2007
 / schwb. St. v. Hawk Wing - Melody Blue (Poliglote)

Tr.: Stefan Birner / Jo.: Henk Grewe
57,0 kg 588,0
11
Bachstelze (GER) 2007
 / b. S. v. Lando - Brisbane (Big Shuffle)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg
Eisenverlust.
299,0
12
Angel of Speed (GER) 2007
 / Bsch. St. v. Speedmaster - Adonara (Acatenango)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 256,0
13
Sijana (GER) 2007
 / F. St. v. Tertullian - Spectatrice (Nijinsky)

Tr.: Silvia Kaltner / Jo.: Andre Best
57,0 kg
Eisenverlust.
509,0

Kurzergebnis

MADONJE (2007), St., v. Monsun - Madhya v. Gone West, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 89,5 kg 2. Kasumi (Poliglote), 3. Laufmasche (Samum), 4. Dynamite Cat, 5. Fly And Win, 6. New Wonder, 7. The Miss Mcardle, 8. Ustinya, 9. Afrodita, 10. Miss Mariette, 11. Bachstelze, 12. Angel of Speed, 13. Sijana

Richterspruch

Üb. 4-1¼-½-H-1-kK-6-6-8-H-15-6

Zeit

2:09,23

Zusatzinformationen

Bachstelze und Sijana verloren ein Eisen.

Rennanalyse

Die enorme GAG-Marke, die Madonje hat, ist natürlich nicht dem Maidensieg geschuldet, sondern dem vierten Platz aus dem Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen aus dem späten Frühjahr. Sie litt dann unter Hufproblemen und es ist nicht unmöglich, dass sie in diesem Jahr noch einmal an den Start kommt, "Black Type" ist natürlich das Ziel. Die Mutter Madhya gehörte vor einigen Jahren zu den teureren Investitionen von Schlenderhan bei Tattersalls, 750.000 Guineas kostete sie 2005 tragend von Pivotal bei Tattersalls, wurde damals von Andreas Putsch angeboten. Ihr Erstling Medinella (Pivotal) ist zweifache Siegerin, sie ist anschließend ausschließlich mit Monsun gepaart worden, nach Madhya kamen eine jetzt zwei Jahre alte Stute, dann ein Hengst, jetzt wieder eine Stute. Die nächste Mutter Khumba Mela (Hero's Honor) hat den Prix Chloe (Gr. III) und in den USA die Noble Damsel Stakes (Gr. III) gewonnen. Zu ihren weiteren Nachkommen zählt der Listensieger und gruppeplatziert gelaufene Wilki (Oasis Dream). Die dritte Mutter ist die mehrfache Gr. I-Siegerin Luth Enchantee (Be My Guest).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!