Drucken Redaktion Startseite

2010-10-16, Dresden, 1. R. - Scalo-Rennen - EBF-Rennen

1 Scalo-Rennen - EBF-Rennen

Kat. D, 4.800 € (2.800, 1.130, 570, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Nenngelder 48 € Einsatz (10, 14, 24).

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 102:10. - Platzwette 13, 11, 10:10. - Zweierwette 637:10. - Dreierwette 682:10. - Platz-Zwilling-Wette 76, 38, 17:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Maggie (GER) 2008
 / schwb. S. v. Ransom O'War - Magenta (Lavirco)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 2.800 € 102,0
2
Bold Warrior (GER) 2008
 / db. H. Samum - Bagana (Acatenango)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
58,0 kg 1.130 € 30,0
3
Access (GER) 2008
 / b. H. v. Diktat - All About Love (Winged Love)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 570 € 20,0
4
Next Dancer (FR) 2008
 / db. H. v. Next Desert - Natascha (Dashing Blade)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Pascal Jonathan Werning
58,0 kg 300 € 141,0
5
La bella donna (GER) 2008
 / b. St. v. Numerous - Lüttje Lage (Acatenango)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 78,0
6
Chairlady (GER) 2008
 / F. St. v. Peppercorn - Cheyenna (Waajib)

Tr.: Hans-Heinrich Jörgensen / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 171,0
7
Stephen (GER) 2008
 / db. W. v. Kalatos - Sternina (Runnett)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Henk Grewe
58,0 kg 142,0
8
Mumboo (GER) 2008
 / db. W. v. Mamool - Mondalita (Alkalde)

Tr.: Agnieszka Klus / Jo.: Jan Palik
58,0 kg
Seitenblender.
197,0
9
Fleetwood (GER) 2008
 / F. H. v. Mamool - Fiori (Chief Singer)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg 575,0

Kurzergebnis

MAGGIE (2008), St., v. Ransom O'War - Magenta v. Lavirco, Bes.: Dr. Thomas Mülle u. Cornelia Richter, Zü.: Dr. Thomas Müller, Tr.: Christian Sprengel, Jo.: Filip Minarik, GAG: 70,5 kg 2. Bold Warrior (Samum), 3. Access (Diktat), 4. Next Dancer, 5. La bella donna, 6. Chairlady, 7. Stephen, 8. Mumboo, 9. Fleetwood

Richterspruch

Le. 1½-1-N-H-5-9-4-15

Zeit

2:03,60

Rennanalyse

Deutschland längstes Rennen für Zweijährige ging an eine Außenseiterin, denn Maggie hatte bisher noch nicht allzuviel geboten, aber zumindest bei ihrem Start vor dem Dresdener Rennen bessere Konkurrenz getroffen. Sie trat mit dem Erfolg in Seidnitz in die Fußstapfen eines prominenten Vorgängers, denn im vergangenen Jahr war die 1900-m-Prüfung an den aktuellen Gr. I-Sieger Scalo (Lando) gegangen. Die Tochter von Ransom O'War ist das zweite lebende Fohlen ihrer Mutter, die zweijährig bei ihrem einzigen Start in Fährhofer Farben über 1600 Meter gewonnen hat, dann aber dreijährig nur noch zweimal lief. Ihr Erstling Magnetic Storm (Ransom O'War) konnte nicht viel, nach Magenta brachte sie eine Stute von Sternkönig und in diesem Jahr ein Stutfohlen von Distant Music, das bereits auf das Zuchtkonto des Gestüts Helenenhof geht. Magenta ist eine Tochter der 85-Kilo-Stute Midday Girl (Black Tie Affair), eine Halbschwester der Listensieger Madresal (Lomitas) und Mosquera (Acatenango) sowie der Gr. III-platzierten Macara (Acatenango), Mutter der Listensiegerin Manipura (Dansili). Eine weitere Halbschwester von Midday Girl, die listenplatziert gelaufene Maramara (In The Wings), kommt am Donnerstag mit der Katalog-Nummer 69 tragend von Königstiger in den Ring der BBAG-Herbstauktion. Von Ransom O'War sind vier Jährlinge im Katalog aufgeführt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!