Drucken Redaktion Startseite

2010-10-03, Hannover, 6. R. - Grosser Preis des Hannover Airport - Listenrennen - Stutenrennen

6 Grosser Preis des Hannover Airport - Listenrennen - Stutenrennen

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 4.400, 2.400, 1.200).
3. j. u. ält Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 66:10. - Platzwette 19, 33, 13:10. - Zweierwette 2.198:10. - Dreierwette 8.837:10. - Platz-Zwilling-Wette 150, 22, 83:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Golden Whip (GER) 2007
 / b. St. v. Seattle Dancer - Genevra (Danehill)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: David Breux
Formen:
1-5-3-5-8-1
58,5 kg 12.000 € 66,0
2
Devilish Lips (GER) 2007
 / b. St. v. Königstiger - Djidda (Lando)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andre Best
Formen:
10-7-2-3-6-6-5-4-1-5
57,5 kg
Scheuklappen.
4.400 € 140,0
3
Western Mystic (GER) 2007
 / b. St. v. Doyen - Waleska (Valanour)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Terence Hellier
Formen:
2-2-3-2-1
58,5 kg 2.400 € 42,0
4
Pietra Santa (FR) 2006
 / b. St. v. Acclamation - Margie Queen (Sternkönig)

Tr.: Jean-Marie Beguigne / Jo.: Thomas Messina
Formen:
9-7-1-7-1-2-1-1
59,5 kg 1.200 € 43,0
5
Prem Ramya (GER) 2007
 / F. St. v. Big Shuffle - Pretty Su (Surumu)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Marvin Suerland
Formen:
9-1-1-5-2-4
56,5 kg 168,0
6
Mi Rubina (IRE) 2007
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Mi Anna (Lake Coniston)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
4-6-3-8-1
56,5 kg 89,0
7
Douala (GB) 2007
 / b. St. v. Dubawi - Desca (Cadeaux Genereux)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andreas Göritz
Formen:
4-2-9-3-8-1
58,5 kg 72,0
8
Glamorous (GER) 2007
 / St. v. Red Ransom - Gambada (Valanour)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Norman Richter
Formen:
6-1-2-2-2-3-4-2-4-2-5
56,5 kg 256,0
9
Green Dandy (IRE) 2007
 / b. St. v. Green Desert - Hawas (Mujtahid)

Tr.: Eoghan J. O'Neill / Jo.: Julien Auge
Formen:
5-4-1-1-4-5-2-2
58,5 kg
Scheuklappen.
77,0
10
Padana (GER) 2007
 / b. St. v. Lando - Pariana (Bering)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Henk Grewe
Formen:
4-6-9-1-9-3-2-2-4
58,5 kg 198,0
11
Alamona (GER) 2007
 / b. St. v. Sholokhov - Ariana (Dashing Blade)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
1-1-16-1-11-14-5-6
56,5 kg 89,0

Kurzergebnis

GOLDEN WHIP (2007), St., v. Seattle Dancer - Genevra, Bes.. u. Zü.: Graf und Gräfin Stauffenberg, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: David Breux, GAG: 91,5 kg 2. Devilish Lips (Königstiger), 3. Western Mystic (Doyen), 4. Pietra Santa, 5. Prem Ramya, 6. Mi Rubina, 7. Douala, 8. Glamorous, 9. Green Dandy, 10. Padana, 11. Alamona

Richterspruch

Ka. 1¼-3½-H-kK-N-1-3-H-2½-H

Zeit

1:27,01

Rennanalyse

Zweiter Listensieg in Folge für Golden Whip, die gegenüber Baden-Baden nochmals einen Sprung gemacht hat, denn sie gewann in Hannover souveräner als dort und dies unter ungünstigeren Gewichtsbedingungen gegen vier erneute Gegnerinnen. Seine Besitzer möchten gerne im kommenden Jahr mit ihr Richtung Goldene Peitsche marschieren, damit sie ihrem Namen gerecht wird, doch könnten die dort geforderten 1200 Meter fast ein wenig zu kurz für sie sein.

Golden Whip ist das bisher beste Produkt ihrer Mutter, die selbst 92 Kilo konnte, eine sehr gute Rennstute war, in drei Rennzeiten fünfmal gewann, davon dreimal auf Listenebene. Darunter waren mit dem Preis von Schlenderhan und dem Preis des Casino Baden-Baden auch zwei ganz ähnliche Rennen wie sie jetzt Golden Whip gewonnen hat. Alle ihre Fohlen haben in aller Herren Länder gewonnen, ein echter Star war dabei allerdings noch nicht darunter, was sich mit Golden Whip jetzt ändern könnte. Die von Three Valleys stammende Jährlingsstute Golden Era wurde bei der BBAG-Jährlingsauktion für 52.000 € von Sylvain Vidal gekauft. Dieses Jahr hat Genevra eine Stute von Bahamian Bounty gebracht. Sie ist eine Schwester von zehn Siegern, ihre Mutter Ad Astra (Mount Hagen) ist Schwester des Deckhengstes Ballad Rock (Bold Lad).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!