Drucken Redaktion Startseite

2010-10-01, Newmarket, 3. R. - Adnams Cheveley Park Stakes

3 Adnams Cheveley Park Stakes

Gruppe I, 175.000 €
2j. Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten45:10

Kurzergebnis

HOORAY (2008), St., v. Invincible Spirit - Hypnotize v. Machiavellian, Bes. u. Zü.: Cheveley Park Stud, St.: Sir Mark Prescott, Jo.: Seb Sanders 2. Rimth (Oasis Dream), 3. Maqaasid (Green Desert), 4. Ragsah, 5. Margot Did, 6. Mortitia, 7. Sharnberry, 8. Wild Wind, 9. Sweet Cecily, 10. Khor Seed, 11. Bold Bidder

Richterspruch

4 1/2, 1 1/4, 3/4

Zeit

1:14,09

Rennanalyse

Die Start-Ziel-Taktik scheint für Hooray genau die richtige zu sein, denn seitdem ihr Trainer Sir Mark Prescott sie marschieren lässt, eilt sie von Sieg zu Sieg. Nach den Lowther Stakes (Gr. II) und den Sirenia Stakes (Gr. III) war es jetzt auf der Heimatbahn der erste Gruppe I-Treffer für die im unweit entfernten Cheveley Park Stud gezogene Tochter von  Invincible Spirit. Ob von der Distanz her die Meile im Bereich des Möglichen ist, wird man sehen, unmöglich erscheint das nicht, ihr Trainer ist eher skeptisch. Auch von dem sehr weichen Boden liess sich die Stute nicht stoppen, die bisherigen Erfolge hatte sie auf schneller bzw. Polytrack-Bahn erzielt. Für das Cheveley Park Stud war es nach Gay Gallanta (1994) und Regal Rose (2000) der dritte Sieg in diesem Rennen.

Die Mutter Hypnotize war zweijährig Listensiegerin in England, sie ist Mutter auch von Hypnotic (Lomitas), ein sechsfacher Sieger, der zweijährig ein Listenrennen in Frankreich gewann. Hypnotize ist Schwester u.a. von Dazzle (Gone West), Siegerin in den Cherry Hinton Stakes (Gr. II), von der Listensiegerin Fantasize (Groom Dancer) und von Stall Litex' Baschar (Starcraft), Dritter im Oppenheim-Union-Rennen (Gr. II) und gerade Vierter auf Gr.-Ebene in Italien. Aus der Familie kommt auch die sehr gute Fliegerin Danehurst (Danehill).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!