Drucken Redaktion Startseite

2010-09-26, Köln, 3. R. - Preis des Union Gestüts

3 Preis des Union Gestüts

Listenrennen, 50.000 € (30.000, 10.000, 5.500, 3.000, 1.500).
Für 2-jährige Stuten.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 75:10. - Platzwette 22, 33, 20:10. - Zweierwette 769:10. - Dreierwette 3.640:10. - Platz-Zwilling-Wette 99, 35, 90:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Jardina (GER) 2008
 / b. St. v. Shirocco - Juvena (Platini)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
2
56,0 kg 30.000 € 75,0
2
Taleia (GER) 2008
 / b. St. v. Dashing Blade - Tintina (General Assembly)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
4
56,0 kg 10.000 € 164,0
3
Night of Dubai (IRE) 2008
 / b. St. v. Lord of England - Night Woman (Monsun)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
Formen:
4-1
58,0 kg 5.500 € 43,0
4
Fanny May (GER) 2008
 / b. St. v. Nayef - Sweet Wilhelmina (Indian Ridge)

Tr.: Denis J. Coakley / Jo.: Johan Victoire
Formen:
4-5-1
58,0 kg 3.000 € 58,0
5
Alajana (GER) 2008
 / b. St. v. Sinndar - Arlekinada (Lycius)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Thierry Thulliez
Formen:
2
56,0 kg 1.500 € 242,0
6
Selkis (GER) 2008
 / F. St. v. Monsun - Schwarzach (Grand Lodge)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1
58,0 kg 19,0
7
Shy Fairy (GER) 2008
 / b. St. v. Desert Prince - Shyla (Monsagem)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1
58,0 kg 130,0
8
Master Shade (ITY) 2008
 / St. v. Masterful - Universal Shade (Pursuit of Love)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
1
58,0 kg 122,0

Kurzergebnis

JARDINA (2008), St., v. Shirocco - Juvena v. Platini, Bes.: Stall Nizza, Zü.: Jürgen Imm, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 88 kg 2. Taleia (Dashing Blade), 3. Night of Dubai (Lord of England), 4. Fanny May, 5. Alajana, 6. Selkis, 7. Shy Fairy, 8. Master Shade

Richterspruch

Si. 2-H-1½-8-2½-¾-9

Zeit

1:33,46

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Zahra.

Rennanalyse

Es hat in den vergangenen Wochen durchaus ernsthafte Bemühungen gegeben, Shirocco (Monsun) zumindest für ein Jahr als Deckhengst nach Deutschland zu bringen. Doch Darley hat sich da nicht unerwartet doch sehr gesträubt, selbst eine Pacht war nicht möglich, denn kommerziell ist der Hengst in der Zucht bisher sehr erfolgreich gewesen. Deutsche Züchter pilgern unverändert in großer Zahl zu ihm, in diesem Jahr sollen rund fünfzig deutsche Stuten in Dalham Hall gewesen sein. Die Zuchtergebnisse des Direktoriums verzeichnen für den Jahrgang 2008 dreissig lebende Nachkommen in Deutschland. Shirocco war von Beginn an auf 150 Stuten limitiert und das ist wohl auch immer ausgenutzt worden.

Es war nicht zu erwarten, dass ein Hengst, der zweijährig nicht an den Start gekommen ist und von Monsun stammt, mit seinen Zweijährigen einen fliegenden Start hat. So ist die Zahl der bisherigen Sieger auch noch  übersichtlich, doch mit Jardina gab es in Köln jetzt den ersten Listensieg. Die Stute, die Engagements für den Preis der Winterkönigin (Gr. III) und den Preis der Diana (Gr. I) hat, ist der vierte Nachkomme der schon von Jürgen Imm gezogenen Juvena, die fünf Rennen gewonnen hat, darunter vierjährig ein Listenrennen über 1600m in Mailand. Vor Jardina hat sie die zweifache Siegerin und jetzige Zuchtstute Jive (Montjeu) sowie den hochtalentierten, aber früh verunglückten Julius Caesar (Monsun) gebracht. Eine Jährlingsstute und ein Hengstfohlen sind jeweils von Nicaron. Juvena ist Schwester u.a. der Listensiegerin Joyce (Chato), der listenplatziert gelaufenen Jalta (Platini) und der Agl. I-Siegerin Jukashi (Chato). Deren Mutter Juschika (Salse) hat zwei Rennen gewonnen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!