Drucken Redaktion Startseite

2010-09-12, Hannover, 4. R. - Schramm & Schoen Immobilien AG - Cup

4 Schramm & Schoen Immobilien AG - Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 77:10. - Platzwette 17, 16, 12:10. - Zweierwette 1.054:10. - Dreierwette 1.663:10. - Platz-Zwilling-Wette 321, 53, 18:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Thorview (GER) 2007
 / b. W. v. Sternkönig - Tiger Valley (Winged Love)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Cevin Chan
58,0 kg
Erl. 1 kg
3.000 € 77,0
2
Sworn Mammy (GER) 2007
 / F. St. v. Mamool - Sweet Tern (Arctic Tern)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
57,0 kg 1.200 € 94,0
3
Amoya (GER) 2007
 / b. St. v. Royal Dragon - Arkona (Aspros)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 600 € 15,0
4
Kasumi (GER) 2007
 / b. S. v. Poliglote - Kirsberry (Mulberry)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 300 € 133,0
5
Inferno (GER) 2007
 / F. W. v. Royal Dragon - Insola (Royal Solo)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg
Skl.
87,0
6
Naimou (GER) 2007
 / b. W. v. Speedmaster - Notenspiel (Mille Balles)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Jan Palik
58,0 kg 139,0
7
Tokaro (GER) 2007
 / F. S. v. Seattle Dancer - Tokara (Turfkönig)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Viktor Schulepov
58,0 kg 243,0
8
Lahn (GER) 2007
 / db. St. Golan - Lebrija (Windwurf)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 392,0
9
Sternfahrt (GER) 2007
 / Rsch. St. v. Platini - Sterlina (Linamix)

Tr.: Kamila Harms / Jo.: Rastislav Juracek
56,5 kg 163,0
10
Herreshoff (GB) 2007
 / F. W. v. Boreal - Hold Off (Bering)

Tr.: Stefan Wegner / Jo.: Pascal Jonathan Werning
58,0 kg 253,0

Kurzergebnis

THORVIEW (2007), W., v. Sternkönig - Tiger Valley v. Winged Love, Bes.: Stall 5-Stars, Zü.: Matthias Seeber, Tr.: Pavel Vovcenko, Jo.: Cevin Chan, GAG: 69 kg 2. Sworn Mammy (Mamool), 3. Amoya (Royal Dragon), 4. Kasumi, 5. Inferno, 6. Naimou, 7. Tokaro, 8. Lahn, 9. Sternfahrt, 10. Herreshoff.

Richterspruch

Si. ½-H-½-3-4½-2½-1¾-4½-2½

Zeit

2:21,30

Rennanalyse

Gleich beim Jahresdebut kam Thorview ungeachtet der sehr langen Pause zu einem sicheren Sieg, wobei er schon einiges Vertrauen auf sich vereinigte, denn er ging als zweiter Favorit an den Ablauf. Er ist der Erstling seiner Mutter, die lange auf der Rennbahn war, vier Rennen gewann, noch sechsjährig in Hamburg. Sie hat anschließend eine Ransom O'War-Stute gebracht, dieses Jahr ein Stutfohlen von Sabiango. Sie ist Halbschwester von drei Siegern, die mütterliche Linie bringt immer wieder erstklassige Pferde hervor. So ist Tiger Valley eine Halbschwester der Mutter von Jacqueline (King Charlemagne), in diesem Jahr das beste Pferd in Indien. Auch Tiger Hill (Danehill) stammt aus dieser Familie, sie geht auf die Buschhoferin Templeogue (Prodomo) zurück.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!