Drucken Redaktion Startseite

2010-09-05, Baden-Baden, 5. R. - Preis der Sotogrande S.A

5 Preis der Sotogrande S.A

Kat. D, 8.000 € (4.700, 1.900, 900, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von Sotogrande S.A. Sonderprämie der BBAG von 3.000 € für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19:10. - Platzwette 14, 24, 16:10. - Zweierwette 202:10. - Dreierwette 1.102:10. - Platz-Zwilling-Wette 50, 30, 109:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mountain Rose (GER) 2007
 / b. St. v. Tiger Hill - Montfleur (Sadler's Wells)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
55,5 kg 4.700 € 19,0
2
The Black Lady (GER) 2007
 / b. St. v. Big Shuffle - The Green Greinton)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Julien Auge
55,0 kg 1.900 € 134,0
3
Leoderprofi (GER) 2007
 / b. W. v. Tertullian - Lonicera (Charmer)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 9.000 € 71,0
4
Endoran (GER) 2007
 / F. W. v. Kalatos - Elated (Guardi)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Henk Grewe
58,0 kg 500 € 95,0
5
Mitsui (IRE) 2007
 / H. v. Soviet Star - Moonchild

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Ioritz Mendizabal
57,5 kg 157,0
6
Dragon Pearl (IRE) 2007
 /  F. St. v. Reset - Dunnella (Brief Truce)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Tomas Bitala
55,5 kg 189,0
7
Flowerbomb (FR) 2007
 / b. S. v. Ransom O'War - Francais (Mark of Esteem)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Andrasch Starke
55,5 kg 40,0
8
Sir Rarely (GER) 2007
 / F. W. v. Dashing Blade - So Rarely (Arctic Tern)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
Bes.:
/ Zü.:
57,5 kg 97,0

Kurzergebnis

MOUNTAIN ROSE (2007), St., v. Tiger Hill - Montfleur v. Sadler's Wells, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 84,5 kg 2. The Black Lady (Big Shuffle), 3. Leoderprofi (Tertullian), 4. Endoran, 5. Mitsui, 6. Dragon Pearl, 7. Flowerbomb, 8. Sir Rarely

Richterspruch

Si. 1½-kK-¾-1¾-K-1¼-1

Zeit

1:39,75

Zusatzinformationen

Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Auf Anordnung der RL wurde von Leoderprofi eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Das ungewöhnliche hohe GAG von Mountain Rose liegt in den bisherigen Leistungen der Stute begründet. Immerhin war sie beim Saisondebut in Köln in einem Listenrennen Vierte, lief später auch im Preis der Diana, wo sie allerdings nichts zu bestellen hatte. So war der Erfolg in der Maidenklasse fast eine bessere Pflichtaufgabe, es soll jetzt wieder auf höherer Ebene weitergehen. Sie hat eine Nennung für das Nereide-Rennen im Oktober in München.

Ihre Mutter Montfleur wurde über die IVA 2006 in Newmarket von Schlenderhan für 250.000 Guineas erworben, deren Geschwister waren auf den Auktionen teilweise noch teurer. Was natürlich auch an der vorzüglichen Familie liegt. Montfleur ist Tochter der Gr. III-Siegerin Mackie (Summer Squall), die u.a. die Gr.-Sieger Mr. Mellon (Red Ransom) und Seeking The Best (Seeking The Gold) gebracht hat. Sie ist Schwester der Gr. I-Sieger und Deckhengste Hero's Honor (Northern Dancer) und Sea Hero (Polish Navy) sowie der Gr. II-Siegerinnen Glowing Honor (Seattle Slew) und Wild Applause (Northern Dancer). So gesehen gehört die platziert gelaufene Montfleur von der Abstammung her sicher zu den Schätzen in Schlenderhan. Mountain Rose ist ihr Erstling, es folgt der am ersten Wochenende in Baden-Baden Drittplatzierte Mawingo (Tertullian) sowie zwei Stuten von Monsun. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!