Drucken Redaktion Startseite

2010-08-31, Baden-Baden, 6. R. - 77. Darley Oettingen-Rennen

6 77. Darley Oettingen-Rennen

Gruppe III, 70.000 € (40.000, 15.500, 6.500, 4.000, 2.500, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde. GAG -15 f.3j., -8 f.4j.u.ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 18:10. - Platzwette 13, 25, 15:10. - Zweierwette 189:10. - Dreierwette 704:10. - Platz-Zwilling-Wette 51, 34, 80:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Emerald Commander (IRE) 2007
 / b. H. v. Pivotal - Brigitta (Sadler's Wells)

Tr.: Saeed bin Suroor / Jo.: Lanfranco Dettori
55,5 kg 40.000 € 18,0
2
Earl of Fire (GER) 2005
 / F. W. v. Areion - Evry (Torgos)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Dominique Boeuf
58,0 kg 15.500 € 114,0
3
Fabiana (GB) 2006
 / F. St. v. Ashkalani - Fox Croft (Bustino)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Terence Hellier
56,5 kg 6.500 € 64,0
4
Win for Sure (GER) 2005
 / b. W. v. Stravinsky - Win for us (Surumu)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 4.000 € 62,0
5
Le Big (GER) 2004
 / b. W. v. Big Shuffle - La Luganese (Surumu)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 2.500 € 113,0
6
Rockatella (IRE) 2007
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Patrimony

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Karoly Kerekes
54,0 kg 1.500 € 76,0
7
Prakasa (FR) 2007
 / b. St. v. Areion - Pepples Beach (Lomitas)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Filip Minarik
54,0 kg 172,0
8
Rock My Soul (IRE) 2006
 / b. St. v. Clodovil - Rondinay (Cadeaux Genereux)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Daniele Porcu
56,5 kg 213,0
9
König Bernard (FR) 2006
 / b. H. v. Touch Down - Kween (Surumu)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Yann Lerner
58,0 kg 264,0

Kurzergebnis

EMERALD COMMANDER (2007), H., v. Pivotal - Brigitta v. Sadler's Wells, Bes.: Godolphin, Zü.: Grangecon Stud, Tr.: Saeed Bin Suroor, Jo.: Frankie Dettori 2. Earl of Fire (Areion), 3. Fabiana (Ashkalani), 4. Win for Sure, 5. Le Big, 6. Rockatella, 7. Prakasa, 8. Rock My Soul, 9. König Bernard

Richterspruch

Le. 2½-¾-H-4-2-2½-7-3

Zeit

1:39,54

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Abbashiva.

Rennanalyse

Es war ein besserer Arbeitsgalopp für Emerald Commander, der "gut genug ist, um auf weichem Boden ein Gruppe I-Rennen zu gewinnen", so sein Reiter Frankie Dettori unmittelbar nach dem Rennen. Godolphin hatte ursprünglich zwei Pferde für dieses Rennen genannt, strich aber beide und nannte den Dreijährigen nach. Ein deutliches Zeichen für das Vertrauen, das man in ihn setzte. 

Als Jährling kostete er bei Tattersalls den Pinhooker Willie Mullins 40.000 Guineas, Peter Doyle sicherte ihn sich dann für Trainer Richard Hannon bei der Breeze Up-Auktion in Doncaster im letzten April für 72.000 Pfund. Viermal startete er für Hannon, gewann ein Listenrennen in Haydock und war Zweiter in den Acomb Stakes (Gr. III), bevor Godolphin auf ihn aufmerksam wurde und ihn erwarb. Mit einem zweiten Platz zu Jan Vermeer im Gran Criterium (Gr. I) führte er sich bestens ein, dieses Jahr waren seine Leistungen auf Grund wechselnder Bodenverhältnisse etwas unterschiedlich, im Juni gewann er in Longchamp bei passend weicher Bahn den Prix Daphnis (Gr. III).

Die Mutter Brigitta, eine zweifache Siegerin in Frankreich, ist Schwester zum Championsprinter Lit de Justice (El Gran Senor), Sieger im Breeders' Cup Sprint (Gr. I) und Deckhengst, zum Racing Post Trophy (Gr. I)-Sieger Commander Collins (Sadler's Wells), zum Irish und Englisch Derby-Dritten Colonel Collins (El Gran Senor) und zum Gr. II-Sieger City Leader (Fasliyev). Nimmt man die Vaterschaft von Pivotal hinzu, kann schon von einem Deckhengst-Pedigree gesprochen werden, ganz sicher, wenn Emerald Commander in der Lage sein wird, ein Gruppe I-Rennen zu gewinnen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!