Drucken Redaktion Startseite

2010-08-29, Baden-Baden, 8. R. - Preis der BBAG-Jährlingsauktion

8 Preis der BBAG-Jährlingsauktion

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde, die 2008 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung in der Bundesrepublik Deutschland im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

Nenngelder 700 € Einsatz (, 130, 165, 185, 220).

Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Baden-Badener Auktionsgesellschaft e.V.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 84:10. - Platzwette 28, 34, 37:10. - Zweierwette 570:10. - Dreierwette 5.991:10. - Platz-Zwilling-Wette 71, 88, 84:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nightdance Paolo (GER) 2007
 / b. W. v. Paolini - Nightdance (Shareef Dancer)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-12-3-3-4-7-4-1
60,0 kg 25.000 € 93,0
2
Mombasa (GER) 2007
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Murnau (Rudimentary)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
1-5-7-1
54,0 kg 11.000 € 93,0
3
Cabimas (GER) 2007
 / b. W. v. King's Best - Casanga (Rainbow Quest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Royston Ffrench
Formen:
1-2-2-7-2-2-2
58,0 kg 6.000 € 101,0
4
Dawn Twister (GER) 2007
 / schw. H. v. Monsun - Dawn Side (Bold Forbes)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1-4-3
55,5 kg
0,5 kg Mehrgewicht
4.000 € 33,0
5
Lamool (GER) 2007
 / db. W. v. Mamool - Linara (Windwurf)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
Formen:
5-5-5-5-1-2
60,0 kg 2.000 € 32,0
6
Semina (GER) 2007
 / Df. St. v. Mamool - Second Game (Second Set)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Karoly Kerekes
Formen:
6-3-1-4-2-3-3
54,0 kg 2.000 € 48,0
7
Perfect Son (GB) 2007
 / F. W. v. Sabiango - Pacific Blue (Bluebird)

Tr.: Clemens Zeitz / Jo.: Eugen Frank
Formen:
1-7-8-5-6-14
54,0 kg
Scheuklappen
2.000 € 254,0
8
Lord Stanford (GER) 2007
 / F. W. v. Osorio - Luzelia (Stanford)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
8-8-5
54,0 kg 518,0
9
Leverage (GER) 2007
 / F. St. v. Dashing Blade - Lyrical (Grape Tree Road)

Tr.: Conny Brandstätter / Jo.: Andre Best
Formen:
5-1-7
52,0 kg 200,0
10
Andong (GER) 2007
 / F. H. v. Next Desert - Alisa

Tr.: Markus Münch / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
8-9
55,0 kg
1.0 kg Mehrgewicht
208,0

Kurzergebnis

NIGHTDANCE PAOLO (2007), H., v. Paolini - Nightdance v. Shareef Dancer, Bes.: Stall Hornoldendorf, Zü.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 90 kg 2. Mombasa (Black Sam Bellamy), 3. Cabimas (King's Best), 4. Dawn Twister, 5. Lamool, 6. Semina, 7. Perfect Son, 8. Lord Stanford, 9. Leverage, 10. Andong

Richterspruch

Si. ½-½-6-1¼-1¼-4-15-21-H

Zeit

2:35,76

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Ticinus.

Rennanalyse

Das Derby war für Nightdance Paolo ganz sicher eine Nummer zu groß gewesen, aber eine Stufe darunter kann der Hengst, der bis auf den Hamburger Ausrutscher stets nach vorne gelaufen ist, immer mitmischen. Ein GAG von 90 kg, das ihm nach dem Sieg im BBAG-Auktionsrennen zudiktiert wurde, reicht sicher nicht für Gruppe-Rennen aus, aber auf Listenebene sollte der Sohn von Paolini zu seinem Recht kommen. Ganz einfach tut sich Deutschlands erfolgreichstes Sportpferd aller Zeiten als Vererber unverändert nicht, aber seine Nachkommen scheinen wie er selbst hart und zäh zu sein. Nightdance Paolo ist das siebte Fohlen ihrer Mutter, die in Düsseldorf ein Listenrennen gewonnen hat und Dritte im Deutscher Stutenpreis (Gr. III) war. Gleich ihr Erstling konnte laufen, es war die mehrfache Listensiegerin Nightdance Forest (Charnwood Forest), die in der Zucht der Familie Wille inzwischen auch Siegermutter ist. Zu ihren erwähnenswerten Geschwistern gehören die besseren Handicapper Nightdance Tiger (Tiger Hill) und Nightdance Honor (Highest Honor). Ein zwei Jahre alter Hengst namens Nightdance Mars steht bei Mario Hofer im Training. Nightdance ist Halbschwester zu Night Petticoat (Petoski) und gehört somit einer der erfolgreichsten Wittekindshofer Familien an. Nachden sie zweimal güst war, ist sie dieses Jahr von Oratorio tragend geworden.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!