Drucken Redaktion Startseite

2010-08-29, Baden-Baden, 5. R. - Preis des Casino Baden-Baden

5 Preis des Casino Baden-Baden

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 5.000, 2.000, 1.000).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Nenngelder 200 € Einsatz (50, 70, 80).

Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben vom Casino Baden-Baden.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 48:10. - Platzwette 16, 15, 15:10. - Zweierwette 232:10. - Dreierwette 730:10. - Platz-Zwilling-Wette 34, 33, 32:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Zaungast (IRE) 2004
 / db. H. v. Alkalde - Zauberwelt (Polar Falcon)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
6-1-4-9-9-1-6-5-3-6
56,0 kg 12.000 € 48,0
2
Alianthus (GER) 2005
 / b. H. v. Hernando - Allure (Königsstuhl)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
3-9-5-2-2-4-1-1-1
59,0 kg 5.000 € 38,0
3
Lyssio (GER) 2007
 / b. W. v. Motivator - Lysuna (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
5-8-6-1-1
53,5 kg
0,5 kg Mehrgewicht
2.000 € 39,0
4
Rubiana (GER) 2005
 / F. St. v. Sholokhov - River Pearl (Turfkönig)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Christophe Soumillon
Formen:
3-1-2-2-1-2-1-3-2-3
59,5 kg 1.000 € 43,0
5
Lady Alida (GB) 2006
 /  b. St. v. Tobougg - Lady Annina (Dashing Blade)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Karoly Kerekes
Formen:
2-3-6-9-7-3-5-5-1-1
54,5 kg 111,0
6
Usbeke (GER) 2006
 / b. W. v. Big Shuffle - Ustimona (Mondrian)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Yann Lerner
Formen:
7-3-12-5-1-10-4-1-11-2
61,0 kg 118,0
7
Golden Tirol (GER) 2006
 / db. H. v. Is Tirol - Goldglöckchen (Big Shuffle)

Tr.: Tomasz Kluczynski / Jo.: Martin Srnec
Formen:
2-2-1-5-11-4-0-6-1-3
56,0 kg 241,0
8
Go Country (FR) 2007
 / b. H. v. Country Reel - Gerone (Saumarez)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
9-8-4-7-1-1-5
56,0 kg 280,0
9
Glad Panther (GB) 2006
 / b. W. v. Seattle Dancer - Glady Beauty (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
5-3-8-7-6-12-5-1-3
56,0 kg 162,0
10
Selinus (GER) 2004
 / F. W. v. Dashing Blade - Selenissima (Surumu)

Tr.: Nicola Weiss / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
5-4-3-2-11-14-6-9-2
56,0 kg 379,0

Kurzergebnis

ZAUNGAST (2004), H., v. Alkalde - Zauberwelt v. Polar Falcon, Bes. u. Zü.: Joachim Erhardt, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 93 kg 2. Alianthus (Hernando), 3. Lyssio (Motivator), 4. Rubiana, 5. Lady Alida, 6. Usbeke, 7. Golden Tirol, 8. Go Country, 9. Glad Panther, 10. Selinus

Richterspruch

Ka. N-N-1¼-H-2½-N-K-kK-8

Zeit

1:54,88

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Near Galante.

Rennanalyse

Ein verunglückter Ausflug zum Grand Prix de Vichy 2009 hatte Zaungast doch sehr zurückgeworfen, deshalb startete der beständige Hengst nahezu ein Jahr nicht, vom Juli des vergangenen Jahres bis zu seinem Comeback in diesem Juni. Die alte Form hat der Sieger von immerhin zwei Gruppe-Rennen, dem Euro-Cup in Frankfurt und dem Großen Preis der Wirtschaft in Dortmund, jeweils über 2000 Meter, wieder zur Verfügung, das zeigte er mit dem hart heraus gekämpften Erfolg in Iffezheim, dem zehnten seiner Karriere.

Der von seinem Besitzer selbst gezogene Hengst ist einer von zwei Gruppe-Siegern seines Vaters Alkalde (Königsstuhl), der andere war der inzwischen in den USA als Deckhengst tätige Ferrari. 2007 kam der letzte Jahrgang von Alkalde zur Welt, mehrere Gestütswechsel und unter dem Strich doch zu wenige Stuten waren sicherlich nicht förderlich für die Karriere des Hengstes. Die Mutter von Zaungast ist die zweifache Siegerin Zauberwelt, die in Europa noch drei andere Sieger gebracht hat, darunter den guten Zauberlehrling (Big Shuffle), später nach Indien exportiert wurde, wo sie ebenfalls Siegermutter ist. Dass sie dort landete war kein Zufall, schon ihre Mutter war in Indien in der Zucht, hat dort drei Black Type-Sieger gebracht. Die dritte Mutter Percipient (Topsider) ist zweifache Gr. III-Siegerin in den USA.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!