Drucken Redaktion Startseite

2010-08-28, Baden-Baden, 7. R. - 55. Preis der Sparkassen-Finanzgruppe

7 55. Preis der Sparkassen-Finanzgruppe

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 11.000, 5.500, 3.000, 2.000, 1.500).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Nenngelder 1.100 € Einsatz (290, 385, 425).

Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben vom Sparkassen Verband Baden-Württemberg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 38:10. - Platzwette 17, 21, 18:10. - Zweierwette 277:10. - Dreierwette 880:10. - Platz-Zwilling-Wette 50, 36, 53:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Budai (GER) 2006
 / b. W. v. Dai Jin - Bejaria (Königsstuhl)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2-1-1-10-3-3-1-6-1
57,0 kg 32.000 € 38,0
2
Scolari (GB) 2005
 / b. H. v. Monsun- Sky Dancing (Exit to Nowhere)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Terence Hellier
Formen:
5-2-1-1-1-1-1-3-2-3
56,0 kg 11.000 € 75,0
3
Liang Kay (GER) 2005
 / b. H. Dai Jin - Linton Bay (Funambule)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Yann Lerner
Formen:
4-4-3-2-1-2-4-8-3-3-1
58,0 kg 5.500 € 54,0
4
Miss Europa (IRE) 2006
 / db. St. v. Monsun - Miss Hoeny (Rahy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
3-1-2-1-1-3-3
55,5 kg 3.000 € 48,0
5
Derwisch (IRE) 2006
 / F. W. v. Aeskulap - Distella (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
7-2-4-8-2-4-1-5-8-3
56,0 kg 2.000 € 361,0
6
Illo (GER) 2006
 / db. H. v. Tertullian - Iora (Königsstuhl)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
2-3-1-6-1-1-3
57,0 kg 1.500 € 79,0
7
Falun (GER) 2006
 / F. H. v. Pentire - Fortunata (Daun)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Royston Ffrench
Formen:
1-8-1-8-7-3-4-1-4-1
57,0 kg 180,0
8
Lamino (GER) 2006
 / db. W. v. Tertullian - Limaga (Lagunas)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Mickael Barzalona
Formen:
1-2-6-9-1-1-1-11-8-5
56,0 kg 376,0
9
Ruten (USA) 2005
 / Sch. H. v. El Prado - Rash (Miswaki)

Tr.: Tomasz Kluczynski / Jo.: Jiri Palik
Formen:
3-2-1-9-6-6-8-2-2
56,0 kg 353,0
10
Querari (GER) 2006
 / db. H. v. Oasis Dream - Quetena (Acatenango)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
9-1-6-1-1-2-2-6-1-6
60,0 kg 58,0
11
Schützenjunker (GER) 2005
 / b. H. v. Lord of Men - Schützenliebe (Alkalde)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
4-2-9-16-4-1-9-4-2-11
58,0 kg 306,0
12
Oriental Lion (GB) 2006
 / b. H. v. Seattle Dancer - Oriental Flower (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
2-3-11-2-3-1
56,0 kg
Skl.
238,0

Kurzergebnis

BUDAI (2006), W., v. Dai Jin - Bejaria v. Königsstuhl, Bes.: PT STABLE, Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 96,5 kg 2. Scolari (Monsun), 3. Liang Kay (Dai Jin), 4. Miss Europa, 5. Derwisch, 6. Illo, 7. Falun, 8. Lamino, 9. Ruten, 10. Querari, 11. Schützenjunker, 12. Oriental Lion.

Richterspruch

Si. ¾-K-1-1-H-1¼-4-8-¾-1¾-1¼

Zeit

2:07,05

Rennanalyse

Budai den Aufsteiger der Saison zu nennen, ist sicher beechtigt, denn bei seinen letzten vier Starts musste er nur eine Niederlage kassieren, das war gegen Vision d'Etat (Chichicastenango), über 2000 Meter sicher ein Weltklassepferd, was denn bestimmt keine Schande ist. Der Aufwärtstrend des Wallachs muss längst noch nicht abgeschlossen sein. Er ist zweijährig vom Gestüt Schlenderhan in jetzigen Besitz gewechselt, war im Frühjahr von Andreas Trybuhl zum Kollegen Waldemar Hickst gegangen. Letztes Jahr hegte man mit ihm sogar kurz Derbyambitionen, das ließ sich nicht realisieren.

Er ist einer von nur 16 Nachkommen, die Dai Jin (Peintre Celebre) im Jahrgang 2006 hatte. Das war, man mag es kaum glauben, bis einschließlich 2009 der bislang kopfstärkste Jahrgang des im Gestüt Zoppenbroich stehenden Derbysiegers, auch für 2010 hat das Direktorium erst 15 Fohlen registriert. Seine Außenseiterstellung ist kaum nachvollziehbar, allenfalls an der jahrelang sehr zementierten Decktaxe von 7.500 € festzumachen. Allein der Jahrgang 2006 umfasst mit Caro Jina, Norderney und jetzt Budai drei Gruppe-Sieger. Zwei Jährlinge von ihm kommen bei der BBAG-Jährlingsauktion in den Ring.

Die mütterliche Linie von Budai ist im Gestüt Schlenderhan nicht mehr vertreten. Die Mutter Bejaria hat zwei Rennen gewonnen, ihr bestes Produkt bislang war der Gruppe-Sieger Bernardon (Suave Dancer), ein sehr guter Meiler, der später in den englischen Hindernissport ging. Basalios (Sternkönig) und Balian (Last Tycoon) sind noch zu nennen, doch hat Bejaria auch sehr gestreut. Ihr letzter Nachkomme, der jetzt zwei Jahre alte Best Man (Dai Jin) ist inzwischen auch in den Besitz des PT STABLE übergegangen. Aus der weiteren Familie stammt mit dem im Gestüt Westerberg gezogenen Boccalino (Iron Mask) auch ein Hengst, der aktuell zur erweiterten Spitze der französischen Zweijährigen gehört. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!