Drucken Redaktion Startseite

2010-08-18, York, 2. R. - Weatherbys Lonsdale Cup

2 Weatherbys Lonsdale Cup

Gruppe II, 170.000 €

3j. +
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten55:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Opinion Poll (IRE) 2006
 / b. H. v. Halling - Ahead (Shirley Heights)

Tr.: Michael A. Jarvis / Jo.: Lanfranco Dettori
98.000 € 55,0

Kurzergebnis

OPINION POLL (2006), H. v. Halling - Ahead von Shirley Heights, Bes.: Sheikh Ahmed Al Maktoum, Zü.: Darley, Tr. M A Jarvis, Jo.: Frankie Dettori, 2. Samuel (Sakhee), 3. King of Wands (Galileo), 4. Electrolyser, 5. Illustrious Blue, 6. Tastahil, 7. Akmal, 8. Moon Indigo

Richterspruch

1/2, 3/4, K, 1/2, 3, 3/4, 3 1/4

Zeit

3:34,84

Rennanalyse

Opinion Poll ist der 22 individuelle Gruppe-Siegers seines Vaters Halling, der sicherlich zu den am meist unterschätzen Deckhengsten Englands gehört. Grund hierfür ist sicherlich auch der Ausflug nach Dubai, wo der Diesis Sohn drei Jahre als Deckhengst wirkte und dadurch aus den Augen der meisten Züchter verschwand. Seine bisher besten Nachkommen sind in Frankreich auf Gruppe I Ebene erfolgreichen Cavalryman und Cutlass Bay.

Gezüchtet wurde Opinion Poll von Darley Stud, welches in diesem Jahr auch Züchter des deutschen Derbysiegers Buzzword und des zweifachen Gruppe I Siegers Companologist ist. Opinion Poll‘s Mutter ist die Shirley Heights Stute Ahead, welche bisher sieben Sieger produzierte, darunter auch sechs Pferde die in Stakes-Rennen Geld verdienten. Sie ist eine Halbschwester zum ehemaligen europäischen Champion Meiler Markofdistinction, der in seiner Laufbahn unter anderem die Queen Elizabeth II Stakes (Gruppe I, 1600m) gewann. In der weiteren Familie von Opinion Poll findet man mit Flying Cloud, Laverock und Dr. Devious einige hochveranlagte Pferde, die vor allem über die Derbydistanz erfolgreich waren.

Der von Michael Jarvis trainierte Hengst ist ein echter Spätentwickler, der im letzten Jahr zwei hochdotierte Handicap gewann und sich nun Schritt für Schritt zum Gruppecrack entwickelte. Der Start in York war sein erster Auftritt und direkt sein erster Sieg in einem Grupperennen und man kann davon ausgehen das er in der kleinen englischen Steherelite schnell einen fest Größe wird.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!