Drucken Redaktion Startseite

2010-08-07, Dresden, 1. R. - Partnerschaftspokal Handwerkskammer Dresden und SIGNAL IDUNA Dresden

1 Partnerschaftspokal Handwerkskammer Dresden und SIGNAL IDUNA Dresden

Kat. D, 4.400 € (2.600, 1.050, 500, 250).
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.8.2009 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Nenngelder (2.600, 1.050, 500, 250).

Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 47:10. - Platzwette 12, 13, 27:10. - Zweierwette 121:10. - Dreierwette 1.682:10. - Platz-Zwilling-Wette 30, 123, 87:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Night Club (GER) 2007
 / F. W. v. Samum - Night Loom (Lomitas)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg
Sb.
2.600 € 47,0
2
Val de Rama (GER) 2007
 / b. St. v. King's Best - Valdina (Lomitas)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg
Ohrstöpsel
1.050 € 14,0
3
Latasha (GER) 2007
 / b. St. v. Seattle Dancer - La Vitesse (Zinaad)

Tr.: Martin Rölke / Jo.: Piotr Krowicki
55,5 kg
Skl.
500 € 407,0
4
My Song (IRE) 2007
 / b. St. v. Kingsalsa - Mamourina (Barathea)

Tr.: Stefan Wegner / Jo.: Eduardo Pedroza
55,0 kg 250 € 55,0
5
Vulkan (GER) 2007
 / W. v. Law Society - Valynka (Monsagem)

Tr.: Filip Neuberg / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 198,0
6
Spaolini (GER) 2007
 / b. W. v. Paolini - Statulix (Sir Felix)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Sabrina Wandt
57,5 kg
Erl. 4 kg
165,0
7
Renoir (GER) 2007
 / db. W. v. Mamool - Rosaja (Surako)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Manuela Murke
57,0 kg 557,0
8
Marianna (GER) 2007
 / db. St. v. Lecroix - Mariella (Zinaad)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 137,0
9
Rush (POL) 2007
 / v. Tempelwächter - Rawenna (Danish Fort)

Tr.: Adam Suchorzewski / Jo.: Anna Stasiak
57,0 kg
Skl.
830,0

Kurzergebnis

NIGHT CLUB (2007), W., v. Samum - Night Loom v. Lomitas, Bes.: Stall Svenja, Zü.: Gestüt Karlshof, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: A. Pietsch, GAG: 69 kg 2. Val de Rama (King's Best), 3. Latasha (Seattle Dancer), 4. My Song, 5. Vulkan, 6. Spaolini, 7. Renoir, 8. Marianna, 9. Rush.

Richterspruch

Si. 1-2-¾-3½-1¼-H-2½-6

Zeit

2:11,03

Rennanalyse

An ermunternden Ansätzen hat es vorher nicht gemangelt. Im Prinzip konnte man Stall Svenjas Wallach Night Club aber nur als Platzierten auf der Rechnung haben, denn der Partnerschaftspokal Handwerkskammer Dresden und Signal Iduna Dresden schien normalerweise ausschließlich und allein für die 14:10-Favoritin Val de Rama reserviert. Die aber konnte Night Club nie richtig in Verlegenheit bringen. Ende August hätte Trainer Ronald Dzubasz jetzt sogar die Option, den Dreijährigen im Preis der BBAG Jährlingsauktionen aufzubieten. Bei der BBAG hatte er den Samum-Sohn auch für 14.000 Euro während des Sales & Racing Festivals aus dem Angebot des Gestüts Karlshof erstanden, das in diesem Jahr übrigens seinen von Martillo stammenden Halbbruder Novillo im Sortiment hat. Den allerdings  bei der Jährlings-Auktion bereits freitags als  zweite Katalognummer. Selbstverständlich ist Night Clubs Familie schon seit einigen Jahren ein fester Bestandteil in der Karlshofer Zucht. Doch vor allem erinnert diese Erfolgslinie natürlich an den Frankfurter Züchter Peter Hess. Mit der Klassestute Night Line war er 1986 bekanntermaßen nicht weit weg von einem Derby-Sieg, als sie Zweite hinter Philipo war. Die High-Line-Tochter erscheint in Night Clubs Pedigree als dritte Mutter. Der 12-fache Sieger New Moon wie auch Nouvelle Reine sind ebenfalls klangvolle Namen aus Night Clubs engster Verwandtschaft. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!