Drucken Redaktion Startseite

2010-07-25, Köln, 9. R. - Max Egon Fürst zu Fürstenberg-Rennen

9 Max Egon Fürst zu Fürstenberg-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Nenngelder 51 € Einsatz (10, 15, 26).

Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 20:10. - Platzwette 13, 41, 23:10. - Zweierwette 631:10. - Dreierwette 1.399:10. - Platz-Zwilling-Wette 81, 101, 119:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Indian Breeze (GER) 2007
 / b. St. v. Monsun - Indian Jewel (Local Suitor)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
55,0 kg
Mgw. 0,5 kg
3.000 € 20,0
2
Soochow (GER) 2007
 / b. St. v. Nayef - Shine (Sanglamore)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Jiri Palik
55,0 kg 1.200 € 300,0
3
Lacateno (GB) 2007
 / b. W. v. Green Tune - Lacatena (Acatenango)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alessandro Schikora
57,0 kg 600 € 102,0
4
Angolaner (GER) 2007
 / b. H. v. Golan - Anna Thea (Turfkönig)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Olga Laznovska
57,5 kg 300 € 204,0
5
Quixada (GER) 2007
 / b. St. v. Königstiger - Quetena (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 37,0
6
Umiro (FR) 2007
 / b. W. v. Doyen - Ulanowa (Kamiros II)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Henk Grewe
58,0 kg 67,0
7
All I Want (GB) 2007
 / F. St. v. King's Best - Alla Prima (In The Wings)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
55,5 kg 93,0
8
Gymera Tigress (GER) 2007
 / b. St. v. Königstiger - Gymera (Sternkönig)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Stephen Hellyn
55,0 kg 374,0
9
Well's Wonder (GER) 2007
 / F. W. v. Kornado - Well Set (Second Set)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 714,0
10
Welinda (GER) 2007
 / St. v. Next Desert - Wienerin (shepard)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Janina Reese
55,0 kg
Erl. 2 kg
556,0
11
Royal Will (GER) 2007
 / H. v. Lando - Rhabea (Stanford)

Tr.: David Kenneth Richardson / Jo.: Marvin Suerland
57,0 kg 534,0
12
Pria (IRE) 2007
 / St. v. St. Jovite - Persian Light (Persian Heights)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Norman Richter
55,0 kg 837,0

Kurzergebnis

INDIAN BREEZE (2007), St., v. Monsun - Indian Jewel v. Local Suitor, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 72 kg 2. Soochow (Nayef), 3. Lacateno (Green Tune(, 4. Angolaner, 5. Quixada, 6. Umiro, 7. All I Want, 8. Gymera Tigress, 9. Well's Wonder, 10. Welinda, 11. Royal Will, 12. Pria.

Richterspruch

Ka. N-1-2-2-4-2-¾-1¾-¾-5-9

Zeit

2:20,79

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Shine On. Die RL belegte A.de Vries wegen Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO), gefährlicher Reitweise (Nr. 594/18 RO) mit einem Reitverbot vom 29.07. bis einschl. 29.07. (1 Renntag).

Rennanalyse

Obgleich einige gute Formpferde am Start waren, ging das Vertrauen der Wetter mit der Schlenderhanerin Indian Breeze, die sich dessen würdig zeigte, wenn am Ende der Abstand zur Platzierten gerade einmal eine Nase betrug. Mitte der Geraden sah es noch nicht nach einem Erfolg aus, der Weg schien versperrt, doch verschaffte sich ihr Reiter mit einer Kraftanstrengung hart an den Rails doch noch Platz. Indian Breeze hat eine Nennung für ein Listenrennen in Baden-Baden bekommen.

Sie ist das vorletzte Schlenderhaner Fohlen der zweifachen Siegerin Indian Jewel, die letztes Jahr abgegeben wurde und inzwischen in Frankreich steht. Neun Fohlen unterschiedlicher Qualität hatte sie in Bergheim, die besten war der achtfache Sieger Irulan (Monsun), der Listensieger (Jean Harzheim-Rennen) war und in Frankreich auf dieser Ebene platziert lief, sowie Iolith (Monsun), dreifacher Sieger, letzten Herbst Zweiter im Großer Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gr. III). Ihre Tochter Indigo Girl (Sternkönig) war bei nur zwei Starts Dritte im Preis der Diana (Gr. I), ist in der heimatlichen Herde, Indianapolis (Tiger Hill) wurde an den Appapays Racing Club abgegeben. Bei Jens Hirschberger steht noch ein zwei Jahre alter Sohn von Motivator. Die Familie gehört lange schon zum Schlenderhaner Inventar, bringt immer wieder herausragende Sieger hervor. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!