Drucken Redaktion Startseite

2010-07-25, Köln, 4. R. - ~Preis der Jansen GmbH

4 ~Preis der Jansen GmbH

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Nenngelder 51 € Einsatz (10, 15, 26).

Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers gegeben vom Namensgeber.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 29:10. - Platzwette 14, 14, 29:10. - Zweierwette 86:10. - Dreierwette 949:10. - Platz-Zwilling-Wette 39, 162, 190:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Singuna (GER) 2007
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Siberienne (Kingmambo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Alexis Badel
56,0 kg 3.000 € 29,0
2
Agent (GER) 2007
 / F. W. v. Rock of Gibraltar - Arlekinada

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 1.200 € 34,0
3
Abbanandi (GER) 2007
 / Bsch. W. v. Black Sam Bellamy - Abba (Goofalik)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Alessandro Schikora
57,0 kg 600 € 166,0
4
Kadenza (GER) 2007
 / b. St. v. Equerry - Kaprella (Lomitas)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Olga Laznovska
52,0 kg
Erl. 3 kg
300 € 289,0
5
Murakami (GER) 2007
 / F. St. v. Areion - Moreau (Kornado)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Jiri Palik
56,0 kg 73,0
6
Alviana (GER) 2007
 / schwb. St. v. Pentire - Arsila (Tirol)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marvin Suerland
55,0 kg 268,0
7
Our Passion (GER) 2007
 / b. S. v. Tertullian - Our Challenge (Lomitas)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Koen Clijmans
55,0 kg 199,0
8
She Is Madonna (GER) 2007
 / b. St. v. Soviet Star - Square The Circle (Second Empire)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Henk Grewe
56,0 kg 91,0
9
Loperion (GER) 2007
 / F. W. v. Banyumanik - Latonia (Local Suitor)

Tr.: Katja Engels / Jo.: Norman Richter
57,0 kg 653,0
10
Close to heaven (GER) 2007
 / Bsch. W. v. Diktat - Caronment (Environment Friend)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 74,0
11
The Great Victor (FR) 2007
 / b. W. v. Vettori - The Great Blasket (Saint Estephe)

Tr.: Jan Pubben / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 685,0
12
Spirit Doll (HOL) 2007
 / b. W. v. Alkalde - Second D (Atraf)

Tr.: Prof. Dr. Rolf P. B. J. Dollevoet / Jo.: Jadey Pietrasiewicz
56,0 kg
Erl. 2 kg
505,0
13
Navaja (GER) 2007
 / b. St. v. Martillo - New Princess (Brief Truce)

Tr.: David Kenneth Richardson / Jo.: Andreas Helfenbein
55,0 kg 215,0

Kurzergebnis

SINGUNA (2007), St., v. Black Sam Bellamy - Siberienne v. Kingmambo, Bes. u. Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: David Badel, GAG: 74 kg 2. Agent (Rock of Gibraltar), 3. Abbanandi (Black Sam Bellamy), 4. Kadenza, 5. Murakami, 6. Alviana, 7. Our Passion, 8. She Is Madonna, 9. Loperion, 10. Close to heaven, 11. The Great Victor, 12. Spirit Doll, 13. Navaja

Richterspruch

Le. 2-½-K-½-4½-K-H-1¾-H-H-1-2½

Zeit

1:56,87

Rennanalyse

Nach zwei zweiten Plätzen war der erste Erfolg von Singuna nur mehr überfällig, fiel dann auch sehr leicht aus. Sie könnte noch zu besseren Taten fähig sein, hat Nennungen in Black Type-Rennen. In solchen Rennen zumindest in die Platzierung zu laufen, sollte das vorrangige Ziel sein. Sie ist eine Tochter von Black Sam Bellamy, der sich in seiner neuen englischen Heimat, dem Shade Oak Stud, wo er dieses Jahr für 4.500 Pfund stand, großer Beliebtheit erfreut. Ihn dort aufzustellen, war sicher eine richtige Entscheidung von Fährhof, auch wenn er sich in Deutschland noch mit geburtenstarken Jahrgängen profilieren kann. So stehen noch 65 Vertreter des Jahrgangs 2008 bereit. In Baden-Baden werden ein Hengst und eine Stute von ihm angeboten.

Singunas Mutter Siberienne, die dreijährig in Frankreich gewonnen hat, hat Fährhof 2005 bei Tattersalls für 40.000 Guineas tragend von One Cool Cat gekauft. Heraus kam die Listensiegerin Sarabia, die auf dieser Ebene auch platziert gelaufen ist. Zweijährig ist Savarotti (Black Sam Bellamy), dessen Besitzer unter dem Namen jacobsbehrendtjenckel auftreten. Im Jährlingsalter ist eine Stute von Selkirk.

Siberienne ist eine Tochter von Special Happening (Relaunch), die in Keeneland die Alcibiades Stakes (Gr. II) gewonnen hat, Mutter von sechs Siegern ist. Ihre Tochter Sarabande ist Mutter von Sudan, Sieger im Gran Premio di Milano (Gr. I). Ein klassischer Sieger aus der Familie ist Prince of Birds, Sieger in den Irish 2000 Guineas (Gr. I).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!