Drucken Redaktion Startseite

2010-07-17, Hamburg, 9. R. - Preis der POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GMBH

9 Preis der POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GMBH

Kat. D, 8.000 € (5.000, 1.700, 900, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Tipp: Diara Angel – Challenge Lips - Amanjena
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 67:10. - Platzwette 25, 22, 39:10. - Zweierwette 286:10. - Dreierwette 2.870:10. - Platz-Zwilling-Wette 50, 114, 135:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Ombra Veneziana (GER) 2007
 / db. St. v. Areion - Optik (Monsun)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Henk Grewe
58,0 kg 5.000 € 67,0
2
Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 1.700 € 40,0
3
Victory's Magic (GER) 2007
 / F. St. v. Sholokhov - Victory's Pleasure (Desert King)

Tr.: David Kenneth Richardson / Jo.: Jiri Palik
57,0 kg 900 € 156,0
4
Trust Me (GER) 2007
 / St. v. Big Shuffle - Thai Dye (Jade Robbery)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Dominique Boeuf
57,0 kg 400 € 124,0
5
Dynamite Cat (GER) 2007
 / db. St. v. One Cool Cat - Doniana (Alkalde)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
58,0 kg
Sb.
42,0
6
Challenge Lips (GER) 2007
 / F. St. v. Mamool - Created to Win (Nashwan)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 65,0
7
Valaga (GER) 2007
 / b. St. v. Lomitas - Viscaya (Peintre Celebre)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Andreas Göritz
57,0 kg 269,0
8
Sakura (GER) 2007
 / St. v. Black Sam Bellamy - Salvation (Dashing Blade)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 264,0
9
Wadi Qadisha (GER) 2007
 / b. St. 2007 v. Martillo - Wassiliki (Night Shift)

Tr.: David Kenneth Richardson / Jo.: Andre Best
57,0 kg 515,0
10
Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 267,0
11
Amanjena (GER) 2007
 / F. St. v. Samum - Anthurium (Hector Protector)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 41,0

Kurzergebnis

OMBRA VENEZIANA (2007), St., v. Areion - Optik v. Monsun, Bes. u. Zü.: Gestüt Evershorst, Tr.: Dr. Andreas Bolte, Jo.: Henk Grewe, GAG: 70 kg 2. Diara Angel (Hawk Wing), 3. Victory's Magic (Sholokhov), 4. Trust Me, 5. Dynamite Cat, 6. Challenge Lips, 7. Valaga, 8. Sakura, 9. Wadi Qadisha, 10. Passerelle, 11. Amanjena.

Richterspruch

Le. 1¾½-½-1¾-¾-¾-K-1¼-3-4-3½

Zeit

1:40,80

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Arriba Directa.

Rennanalyse

Vor fünf Jahren erwarb das Gestüt Evershorst aus dem Bestand des Gestüts Bona die Monsun-Tochter Optik. Von den drei Fohlen, die sie für die Zuchtstätte der Familie Harzheim gebracht hat, hat man noch nicht viel gehört, auch wenn Ortolan (Next Desert) möglicherweise eine Zukunft im englischen Hindernissport hat. So ist Ombra Veneziana der erste Sieger aus der Optik, da könnte Areion etwas mehr Spritzigkeit in das Pedigree gebracht haben. Nach ihr hat die Mutter einen Hengst von Liquido sowie die Jährlingsstute Orana (Areion) gebracht, die mit der Katalog-Nummer 84 am Morgen des zweiten Auktionstages bei der BBAG in den Ring gehen wird. Bis dahin könnte Ombra Veneziana durchaus noch etwas für ihre jüngere rechte Schwester tun.

Optik ist eine Tochter der Opium (Soderini), die das damals als Gr. III-Prüfung gelaufene klassische Schwarzgold-Rennen gewonnen hat. Sie ist Schwester der Listensiegerin Opala (Turfkönig) aus einer alten deutschen Linie, die auf die 1910 geborene Orchidee II (Galtee More) zurück geht. Um diese Familie ist es in den letzten Jahren etwas ruhiger geworden. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!