Drucken Redaktion Startseite

2010-07-13, Hamburg, 4. R. - Trabrennen www.pferdewetten.de-Rennen

4 Trabrennen www.pferdewetten.de-Rennen


Trab-Rennen

Mr. Tissot oder Carpitano, dann May Day und Bernie, aber es kann durchaus eine Überraschung geben.
Turf Times Newsletter Anmeldung

Rennanalyse

Für die Starterliste hier klicken

Für das Ergebnis hier klicken

  • Maketta wurde auf der Grasbahn in Heide Erste und Zweite. Bei der Generalprobe zeigte sich die Stute gut gerüstet für diese etwas schwerere Aufgabe.
  • Sharon schnappte sich bei ihren Grasbahnauftritten Platzgelder. Die gute Beginnerin ist etwas für Freunde hoher Quoten.
  • Le Carolus HH hat schon seit drei Jahren nicht mehr gewonnen, sammelt aber brav Platzgelder. Seinen Fahrer darf man auf Grasbahnen nie auslassen.
  • Rayny Bes kehrte in seiner fast nie ohne Geldpreis in den Stall zurück und kann trotz der langen Pause gleich dazu laufen.
  • Foto Finish, im Januar noch in Schweden erfolgreich, löste Anfang Mai in Berlin eine leichtere Aufgabe.
  • Carpitano ist bei glattem Verlauf eine Macht, bei seinen Niederlagen scheiterte er meist an nur ausgesprochen ungünstigen Rennverläufen.
  • May Day empfahl sich bei der Generalprobe hinter einer heissen Favoritin für diese Aufgabe. In Hooksiel war die sensationelle Vorjahrszweite aus dem Bruno Cassirer-Rennen auch über Gras erfolgreich.
  • Simon Says lief bei seinen jüngsten Auftritten nicht übel, zuletzt wurde er starker Dritter in Gelsenkirchen auf höherer Ebene. Auslassen sollte man ihn hier nicht.
  • Xari Goal RS hat in seiner Laufbahn bei 44 Starts 21 Mal gewonnen. Für die Fahrt hinter dem gut vorbereiteten Jahresdebütanten reist eigens der amtierende Berliner Champion an. 
  • Prince of Moor war mehrere Monate nicht am Ablauf. Trotz vieler ordentlicher Vorstellungen gehört er zu den Aussenseitern, ist aber nicht ganz aus der Welt.
  • Mr. Tissot kommt mit blendenden Formen aus Dänemark. Nach diesen Leistungen könnte ihm in neuen Farben gleich die Favoritenrolle zufallen.
  • Bernie war auf der Grasbahn in Rastede klar vor der Konkurrenz. Mit einem Routinier im Sulky gehört er unbedingt in die engere Wahl.

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!