Drucken Redaktion Startseite

2010-07-04, München, 1. R. - Eos-Rennen

1 Eos-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.8.2009 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 45:10 - Platzwette 15, 15, 18:10 - Zweierwette 153:10 - Dreierwette 1.249:10 - Platz-Zwilling-Wette 27, 128, 41:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sionpas (GER) 2007
 / b. St. v. Tertullian - Stay in Motion (Nebos)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Darren Moffatt
55,0 kg 3.000 € 45,0
2
Tarragona (GER) 2007
 / b. St. v. Auenadler - Tiana (Dashing Blade)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Andreas Göritz
58,0 kg 1.200 € 39,0
3
Tolerate (GB) 2007
 / F. St. v. Dubawi - Abide (Pivotal)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Kenneth Paul Pattinson
58,0 kg 600 € 112,0
4
Ordensfrau (GER) 2007
 / Bsch. St. v. Refuse To Bend - Dramraire Mist

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
58,0 kg 300 € 87,0
5
Marguerite du Pre (GER) 2007
 / F. St. v. Sholokhov - Meadow's Bride

Tr.: Michael Figge / Jo.: Tomas Bitala
58,0 kg 95,0
6
Arctic colour (GER) 2007
 / Bsch. St. v. Tannenkönig - Adora (Danehill)

Tr.: Wilfried Kujath / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 138,0
7
Asantina (IRE) 2007
 / db. St. v. Statue of Liberty - Anna Kalinka (Lion Cavern)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Eduardo Pedroza
55,5 kg 20,0

Kurzergebnis

SIONPAS (2007), St., v. Tertullian - Stay in Motion v. Nebos, Bes.: Stall Junior Farm, Zü.: Gestüt Westerberg, Tr.: Gerald Geisler, Jo.: Darren Moffatt, GAG: 69,5 kg 2. Tarragona (Auenadler), 3. Tolerate (Dubawi), 4. Ordensfrau, 5. Marguerite du Pre, 6. Arctic colour, 7. Asantina

Richterspruch

Si. ¾-¾-2-1½-3-K

Zeit

1:20,84

Rennanalyse

Zweiter Sieg von Sionpas, die im April auf schwerer Bahn in Pisa erfolgreich war, sich auch schon in der Slowakei und Österreich versuchte, zuletzt Platz drei im Münchener Auktionsrennen belegte. Dafür ist ihre Handicapmarke noch ganz passabel, sollte ihr Spielraum geben. Ihre Mutter hat dreijährig zwei Rennen in München gewonnen, sie hat bisher in jedem Jahr in der Zucht ein Fohlen gebracht, vor Sionpas die mehrfach platziert gelaufene Slona (Protektor), danach zwei Stuten von Platini bzw. Lord of England, dieses Jahr einen Hengst von Saddex. Sie ist Schwester von sieben Siegern, darunter Little Chris (Niniski), die mit Lobbolito (Lagunas) und Larana (Lavirco) zwei Listensieger gebracht hat. Die vierte Mutter von Stay in Motion ist Pamperd Miss (Sadair), Siegerin u.a. in der Poule d'Essai des Pouliches (Gr. I). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!