Drucken Redaktion Startseite

2010-06-13, München, 6. R. - BBAG Sprint Auktionsrennen München

6 BBAG Sprint Auktionsrennen München

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 3-jährige Pferde.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 15:10. - Platzwette 10, 23, 71:10. - Zweierwette 102:10. - Dreierwette 3.774:10. - Platz-Zwilling-Wette 59, 301, 2.052:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Vanjura (GER) 2007
 / F. St. v. Areion - Venia Legendi (Zinaad)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Kenneth Paul Pattinson
Formen:
1-7-2-1-1-1
59,0 kg 25.000 € 15,0
2
Genovesa (GER) 2007
 / b. St. v. Ransom O'War - Ginza (Acatenango)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: David Probert
Formen:
10-11-3-2-1
51,5 kg 11.000 € 126,0
3
Sionpas (GER) 2007
 / b. St. v. Tertullian - Stay in Motion (Nebos)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Darren Moffatt
Formen:
11-1-6-6-5
50,0 kg
Sb.
6.000 € 999,0
4
Volany (GER) 2007
 / b. W. v. Areion - Vecchia Romagna (Salse)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Jiri Palik
Formen:
3-13-1
58,0 kg 4.000 € 165,0
5
Dynamite Cat (GER) 2007
 / db. St. v. One Cool Cat - Doniana (Alkalde)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
Formen:
3-5-4-3-5-3
56,0 kg 2.000 € 597,0
6
Espira (GER) 2007
 / schwb. St. v. Pentire - Elli (Polar Falcon)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Alessandro Schikora
Formen:
4-4
56,0 kg 2.000 € 664,0
7
Otou (GER) 2007
 / b. H. v. Big Shuffle - Old Tradition (Royal Academy)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Henk Grewe
Formen:
9-1-1-1-3-5
57,0 kg 2.000 € 77,0
8
Dozent (GER) 2007
 / b. H. v. Orpen - Daspectra (Spectrum)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Jiri Palik
Formen:
1-4-11-4
58,0 kg 512,0
9
World Cup (GER) 2007
 / b. W. v. Sholokhov - Wonderful Dreams (Dashing Blade)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
3-1
58,0 kg 131,0
10
Thriller (GER) 2007
 / db. H. v. Second Set - Tosca Rhea (Song)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Davy Bonilla
Formen:
1-3-3
58,0 kg 62,0
11
Welcome in Life (GER) 2007
 / b. St. v. Tertullian - Wind in her Hair

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Tomas Bitala
Formen:
1-2
56,0 kg 223,0
12
Saldenaera (GER) 2007
 / db. St. v. Areion - Saldengeste (Be My Guest)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Piotr Krowicki
Formen:
2-2-2-4-4
55,5 kg 120,0
13
Golden Gladys (GER) 2007
 / F. St. v. Big Shuffle - Glenfall House (Night Shift)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Kirsten Schmitt
Formen:
5-4-6-5-7
56,0 kg 999,0

Kurzergebnis

VANJURA (2007), St., v. Areion - Venia Legendi v. Zinaad, Bes.: German Racing Club, Zü.: Matthias Barth, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Kenneth Pattinson, GAG: 93 kg 2. Genovesa (Ransom O'War), 3. Sionpas (Tertullian), 4. Volany, 5. Dynamite Cat, 6. Espira, 7. Otou, 8. Dozent, 9. World Cup, 10. Thriller, 11. Welcome in Life, 12. Saldenaera, 13. Golden Gladys

Richterspruch

Si. H-4-1½-½-½-¾-H-¾-H-¾-1½-10

Zeit

1:27,05

Rennanalyse

1600m, 2000m, 1400m - das sind die Distanzen, auf denen Vanjura in der laufenden Saison gelaufen ist. Wären sie anders geordnet, in aufsteigender Reihenfolge, dann wäre das weit eher nachvollziehbar gewesen. Doch dieser Rhythmus ist ungewöhnlich und man muss den Mut (und das Geschick) ihres Trainers bewundern, nach dem Sieg im Diana Trial, der eindrucksvoll genug war, in der Strecke um 600 Meter zurückzugehen. Sicher waren in München nicht ganz so starke Gegner im Feld, doch hatte Vanjura teilweise Berge von Gewicht wegzugeben und der Rennverlauf war zudem nicht ganz glücklich. Geklappt hat es letztlich auch nur, weil die Münchener Zielgerade lang ist und genügend Möglichkeiten zur Entfaltung bietet.

Die Leistung war aber tadellos und man kann nur ahnen, was dieses Pferd wirklich kann. Wenn ihr Trainer anschließend meinte, sie gehöre zur "Spitze in Europa", dann ist das nicht einmal untertrieben. Denn zweijährig war sie bei vier Starts nur einmal unterlegen und dies dem aktuellen Derbyfavoriten Zazou, den diesjährigen Jahreseinstand in den German 1000 Guineas kann man streichen. Zwischen 1600 und 2000 Meter könnte Vanjura zu einem der spannensten deutschen Pferde der nächsten Monate werden. Sie hat zwar Nennungen für zahlreiche Auktionsrennen, doch sieht es so aus, als ob sie als nächste Aufgabe das Gr. III-Meilenrennen für Stuten in Hamburg anpeilt, das in diesem Jahr unter dem Patronat der Firma Wenatex gelaufen wird. Vanjura, deren Pedigree wir nach dem Hoppegartener Sieg genauer unter die Lupe genommen hatten, ist ein echtes Aushängeschild für ihren Stall.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!