Drucken Redaktion Startseite

2010-06-05, Mülheim, 4. R. - digibet.de-Preis

4 digibet.de-Preis

Kat. D, 5.100 € € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige sieglose Pferde

Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) Siegers in Höhe von 1.250 €
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 37:10. - Platzwette 10, 10:10. - Zweierwette 70:10. - Dreierwette 636:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Low Key (IRE) 2007
 / b. H. v. Pentire - La Capilla (Machiavellian)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 3.000 € 37,0
2
Samardal (FR) 2007
 / b. H. v. Shamardal - Samando (Hernando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 1.200 € 14,0
3
Raise A Smile (GER) 2007
 / db. St. v. Osorio - Roxolana (Oxalagu)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Terence Hellier
55,0 kg 600 € 243,0
4
Luando (GER) 2007
 / F. H. v. Hernando - La Dulcera (Dulcero)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 300 € 40,0
5
Champion's Way (GER) 2007
 / b. W. v. Mamool - Courtly Times (Machiavellian)

Tr.: Werner Baltromei / Jo.: Koen Clijmans
57,0 kg 128,0

Kurzergebnis

LOW KEY (2007), H., v. Pentire - La Capilla v. Machiavellian, Bes.: Georg Baron von Ullmann, Zü.: Dr. Christoph Berglar, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 76 kg 2. Samardal (Shamardal), 3. Raise A Smile (Osorio), 4. Luando, 5. Champion's Way

Richterspruch

Si. ½-4-2½-½

Zeit

2:07,46

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Pretty Directa.

Rennanalyse

Aus der Zucht von Dr. Christoph Berglar hatte die IVA von Rüdiger Alles bei der BBAG-Jährlingsauktion Low Key (Pentire) im Auftrag von Georg Baron von Ullmann ersteigert. Ein Spätzünder, der zwar beim zweiten Start seiner Laufbahn gewinnen konnte, aber eher eine langfristige Perspektive hat. Das über 2200 Meter führende Auktionsrennen am Derbytag in Hamburg könnte die erste wichtige Aufgabe für ihn werden.

Seine Mutter kommt aus Fährhof, sie lief bereits in den Berglar-Farben, war zweifache Siegerin und Zweite in einem Listenrennen in Hoppegarten. Alle ihre Nachkommen haben gewonnen, Lightning Strike (Danehill Dancer) war ein ausgezeichnetes Hindernispferd in England, fünffacher Sieger über leichte und schwere Sprünge, Lanoline (Kahyasi) ist mehrfacher Sieger in Italien, Lightning Blue (Night Shift) ist Siegermutter. La Capilla wurde inzwischen an das Gestüt Sommerberg verkauft, für das sie letztes Jahr eine Stute von Soldier Hollow gebracht hat. Sie ist eine Schwester von La Felicita (Shareef Dancer), der Mutter der Gr. I-Siegerin Lady Marian (Nayef) aus der Linie von Lomitas, Laveron und Lavirco. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!