Drucken Redaktion Startseite

2010-06-01, Köln, 7. R. - EBF Festa-Rennen

7 EBF Festa-Rennen

Listenrennen, 20.000 € € (12.000, 5.000, 2.000, 1.000)
Für 3-jährige EBF-berechtigte Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 95:10. - Platzwette 28, 55, 21:10. - Zweierwette 1.706:10. - Dreierwette 4.883:10. - Platz-Zwilling-Wette 361, 80, 116:10. - Viererwette 41.981:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Ovambo Queen (GER) 2007
 / db. St. v. Kalatos - Oxalaguna (Lagunas)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Henk Grewe
57,0 kg 12.000 € 95,0
2
Rockatella (IRE) 2007
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Patrimony

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 5.000 € 162,0
3
Western Mystic (GER) 2007
 / b. St. v. Doyen - Waleska (Valanour)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Jiri Palik
57,0 kg 2.000 € 63,0
4
Mountain Rose (GER) 2007
 / b. St. v. Tiger Hill - Montfleur (Sadler's Wells)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
55,5 kg 1.000 € 43,0
5
Inez (GB) 2007
 / b. St. v. Dai Jin - Iberi (Rainbow Quest)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Gaetan Masure
57,0 kg 51,0
6
Sunmoon Royale (GER) 2007
 / b. St. v. Royal Dragon - Sun Moon Stars (Shahrastani)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
57,0 kg
Skl.
136,0
7
Astia (IRE) 2007
 / b. St. v. Sakhee - Aliette (Lando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 43,0
8
La Luna de Miel (GER) 2007
 / db. St. v. Monsun - La Hermana (Hernando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 70,0
9
Top Act (FR) 2007
 / b. St. v. Fantastic Light - Topline (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 129,0
10
Anking (GER) 2007
 / b. St. v. Königstiger - A winning Dream (Law Society)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: William Mongil
59,0 kg 468,0

Kurzergebnis

OVAMBO QUEEN (2007), St., v. Kalatos - Oxalaguna v.Lagunas 2. Rockatella (Rock of Gibraltar), 3. Western Mystic (Doyen), 4. Mountain Rose, 5. Inez, 6. Sunmoon Royale, 7. Astia, 8. La Luna de Miel, 9. Top Act, 10. Anking

Richterspruch

Ka. H-1½-1¾-½-2-½-½-½-6

Zeit

2:06,83

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Good Hope, Diorissima, Padana.

Rennanalyse

Nach dem Hoppegartener Maidensieg war es eine weitere Steigerung von Ovambo Queen, die eine starke kämpferische Leistung zeigte und ein keineswegs zu unterschätzendes Feld in die Schranken verwies. Sie hat eine Nennung für das Hamburger Gr. III-Rennen.

Sie ist eine Tochter des in diesem Jahr nach Harzburg gewechselten Kalatos aus dem 15 Köpfe starken Jahrgang 2007. Ovambo Queen wurde im Gestüt Rietberg gezogen, von der Koppel an Dr. Hans-Hermann Leimbach aus Bad Berleburg verkauft. Die Mutter Oxalaguna, eine rechte Schwester des Gr. I-Siegers und langjährigen Rietberger Deckhengstes Oxalagu, ist jedoch schon länger nicht mehr in Rietberger Besitz. Sie hat dort fünf Fohlen gebracht (Ovambo Queen war das letzte), darunter die Sieger Odoaker (King's Theatre) und Ozzia (Zinaad), die auch in Frankreich über Sprünge gewann. Oxalaguna wechselte inzwischen in den Besitz von Hof Castanea, vor einigen Wochen hat sie ein Stutfohlen von Vatori (Vettori) gebracht. In Rietberg ist diese Familie, die in Zoppenbroich u.a. durch die Derbysieger Orofino und Ordos große Erfolge feierte, nicht mehr vertreten.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!