Drucken Redaktion Startseite

2010-05-23, Hoppegarten, 1. R. - Baila me-Rennen, Siegerin 2008

1 Baila me-Rennen, Siegerin 2008

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 11:10. - Platzwette 10, 11, 11:10. - Zweierwette 45:10. - Dreierwette 90:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Empire Storm (GER) 2007
 / db. H. Storming Home - Emy Coasting (El Gran Senor)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
59,0 kg 3.000 € 11,0
2
Sajja (IRE) 2007
 / b. W. v. Alhaarth - Khulasah (Darshaan)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
56,5 kg 1.200 € 131,0
3
Cutting Edge (GER) 2007
 / b. W. v. Ransom O'War - Cara Dilis (El Prado)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Norman Richter
56,0 kg 600 € 123,0
4
Night Club (GER) 2007
 / F. W. v. Samum - Night Loom (Lomitas)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 300 € 95,0
5
Barbarella (GER) 2007
 / F. St. v. Lecroix - Broken Hand (Nicolotte)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Bettina Mühlbauer
53,0 kg 376,0
6
Bandoneon (GER) 2007
 / db. W. v. Slickly - Bromelia (Platini)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 140,0
7
Frau Töpfer (GER) 2007
 / b. St. v. Monsagem - Fauve (Subotica)

Tr.: Peter Hirschberger / Jo.: Eugen Frank
54,0 kg 222,0

Kurzergebnis

EMPIRE STORM (2007), H., v. Storming Home - Emy Coasting v. XXX; Bes.: Manuela Sohl, Zü.: Hannes Gutschow, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: XXX 2. Sajja (Alhaarth), 3. Cutting Edge (Ransom O'War), 4. Night Club, 5. Barbarella, 6. Bandoneon, 7. Frau Töpfer

Richterspruch

Üb. 3-7-1½-6-4½-3

Zeit

1:55,60

Rennanalyse

Erwartungsgemäß war es einmal mehr ein Dreijährigen-Rennen, in dem die Wetter nur ihr Geld wechselten und letztlich nur ein besserer Arbeitsgalopp für Empire Storm, der ein ähnliches Rennen schon im April in Frankfurt gewann. Das dürfte es dann aber auch in dieser Klasse gewesen sein, Auktionsrennen könnten auf seinem Fahrplan stehen, da ihn sein Züchter einst für nicht einmal 4.500 € bei der BBAG zurückgekauft hatte.

Sein Vater Storming Home (Machiavellian) war ein vorzügliches Rennpferd, gewann u.a. die Champion Stakes (Gr. I) sowie zwei Grade I-Rennen in den USA. 2004 wurde er eingestellt, doch konnte er sich nicht so recht durchsetzen, auch wenn er mit Flying Cloud letztes Jahr eine Gr. II-Siegerin auf der Bahn hatte. Seit 2008 steht er in der Darley-Dependance in Japan. Empire Storm ist das achte Fohlen der Emy Coasting, einer zweifachen Siegerin. Ihr wohl bisher bester Nachkomme war Easy Way (Dashing Blade), zweijährig in Sohl-Farben Zweiter in der Maurice Lacroix-Trophy (Gr. II), später dann verunglückt. Early Wings (Winged Love) und Earthly Paradise (Dashing Blade) waren weitere bessere Pferde der Emy Coasting, deren Mutter Coast Patrol (Cornish Prince) elf Rennen in den USA gewinnen konnte und Mutter bzw. zweite Mutter einer Reihe von Black Type-Pferden ist.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!